Luxus total und Glamour bei Reisemobilen finden die Besucherinnen und Besucher des Caravan Salons aktuell in Düsseldorf. Bis zum 8. September 2019 ist die weltweit größte Messe für Reisemobile noch geöffnet. Die Veranstalter erwarten mehr als 200.000 Besucher.

#Anzeige

Da werden die Touren glatt zum „Glamping“. Denn neben tollen Ausstattungen wird das Auto zum Mitnehmen zum Trend. Ein Paradebeispiel für Glamour und Camping ist das Gefährt von „Volkner Mobil“ namens Performance S.

Bei einem Reisemobil, welches wirklich mit allem ausgestattet ist, was möglich ist, setzt auch noch die patentierte Mittelgarage einen neuen Maßstab. Der 500 PS starke Motor ist inklusive und der Preis beträgt rund 1,5 Millionen Euro – ohne den Porsche für die Mittelgarage.

Video: Das sind die Luxusmobile des Caravan Salons 2019

Und der Cellini von „Knaus Tabbert“ ist der erste Oberklasse-Caravan der neuen Generation. Durch automotives, futuristisches Design außen und größtmögliches Platzangebot sowie optische und technische Features innen gibt es hier feinen Luxus.

In einem Expeditionsmobil hingegen ist Luxus eher ungewöhnlich. Doch beim „MAN“ Action Mobil namens Global XRS 7400 ist es kein Widerspruch. Nicht nur die exquisite Inneneinrichtung, sondern auch die technischen Features sprechen für sich.

Autos zum Mitnehmen sind bei Reisemobilen im Trend (ddp images)
Autos zum Mitnehmen sind bei Reisemobilen im Trend (ddp images)

Von Infrarotstrahlern zur individuellen Rückenentspannung bis zur angenehmen Fußbodenheizung ist quasi alles vorhanden. Auf diese Luxusmobile können sich die Besucherinnen und Besucher des Caravan Salons 2019 also freuen…

-> Über neue Artikel in Social Media informiert werden?
Folgen Sie täglichen Updates vom @shotsmagazin bei Twitter, Facebook, Pinterest oder Flipboard.

Shots Magazin / © Fotos: ddpimages.com / Video: Mhoch4

Rubriken: Cars Travel