Porsche und das Münchener Mobilitäts- und Fintech-Unternehmen Cluno starten ein gemeinsames Angebot für eine flexible Fahrzeugnutzung. Kunden haben mit „Porsche in Flow“ die Möglichkeit, zu einem transparenten monatlichen Paketpreis einen Sportwagen aus Zuffenhausen zu fahren.

#Anzeige

Die Rate deckt mit der Ausnahme von Tanken alle Kosten ab, wie beispielsweise Wartung, Verschleiß, saisonale Bereifung, Garantie, Zulassung, KFZ-Steuer, Vollkaskoversicherung sowie Fahrzeuguntersuchungen.

Die Mindestlaufzeit je Fahrzeug beträgt ein halbes Jahr. Der Kunde kann mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten pausieren oder das Auto wechseln. Die Abwicklung von der Buchung über den Vertragsabschluss bis hin zur Verwaltung des Fahrzeugs erfolgt digital über die Cluno-App.

Einen Porsche mieten mit der Cluno-App.
Einen Porsche mieten mit der Cluno-App.

Bei den Fahrzeugen im Angebot handelt es sich um durch Porsche geprüfte junge Gebrauchtwagen („Porsche Approved“). Es sind Fahrzeuge aller Modellreihen verfügbar. Der monatliche Paketpreis ab 1.299,- Euro richtet sich nach dem jeweiligen Modell und kann auf den Internetseiten „Porsche in Flow“ und Cluno sowie in der Cluno-App eingesehen werden.

Bei der ersten Buchung wird eine einmalige Startgebühr von 299,- Euro fällig. Die Anmeldung dauert nur wenige Minuten. Anschließend wird das Fahrzeug vollgetankt zum Wunschort geliefert.

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Fotos: Auto-Medienportal.Net, Porsche / Quelle: ampnet, jri

Rubriken: Cars