Auch wenn Zigarettenwerbung inzwischen tabu ist – Land Rover Classic legt eine streng limitierte Serie des Defender im Stil der ehemaligen Camel Trophy auf.

#Anzeige

Damit nicht genug: Unter die Haube der von Grund auf überholten gebrauchten Defender wird ein 405 PS starker 5,0 Liter V8 eingebaut, der 515 Newtonmeter an Drehmoment liefert.

Die Kraft überträgt eine 8-Stufen Automatik von ZF an die vier Räder, die Komponenten des Fahrwerks werden der Leistung angepasst. Vom Land Rover Defender Works V8 Trophy wird es lediglich 25 Fahrzeuge geben.

Land Rover Defender Works V8 Trophy
Land Rover Defender Works V8 Trophy

Die Käufer können zwischen dem 90 und dem 110 Station Wagon wählen. Die Lackierung ist aber vorgegeben: Eastnor Yellow mit farblich passenden 16 Zoll Stahlfelgen.

Akzente setzen an der Karosserie zudem kontrastierende Elemente in Narvik Black, wie etwa an den Radkästen, an Motorhaube und Hecktür. Die von Hand gefertigten Fahrzeuge verfügen außerdem über LED-Scheinwerfer und einen klassischen Heritage-Kühlergrill sowie spezielle „Trophy“-Logos.

Land Rover Defender Works V8 Trophy
Land Rover Defender Works V8 Trophy

Im Innenraum findet sich eine Volllederausstattung mit schwarzen Windsor-Lederbezügen auf Recaro-Sportsitzen mit gelben Kontrastnähten. Dazu gibt es ein vom Uhrenhersteller Elliot Brown eigens entworfenes „Land Rover Trophy“ Ziffernblatt.

Trotz allem Luxus: Das All-Terrain-Kit – das Frontwinde, Mehrpunkt-Expeditions-Überrollkäfig, Dachträger, Unterbodenschutz, Schnorchel, LED-Zusatzscheinwerfer und Mud-Terrain-Reifen umfasst – sorgt für beste Voraussetzungen in hartem Gelände.

Land Rover Defender Works V8 Trophy
Land Rover Defender Works V8 Trophy

Jeder Trophy-Käufer wird zudem zu einer dreitägigen Veranstaltung ins Testcenter Eastnor Castle eingeladen – und erhält für sein Fahrzeug entsprechende Badges als Unikat.

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

-> Aktuelle Hinweise für die Redaktion?
Schreiben Sie uns bei WhatsApp.

Shots Magazin / © Fotos: Auto-Medienportal.Net, Land Rover / Quelle: ampnet, jri

Rubriken: Cars