Das Guggenheim Museum Bilbao stellte jetzt „Motion. Autos, Art, Architecture“ vor, gesponsert von Iberdrola und der Volkswagen AG.

#Anzeige

Die Ausstellung würdigt die künstlerische Dimension des Automobils – und bringt sie mit den parallelen Bereichen von Malerei, Bildhauerei, Architektur, Fotografie sowie Filmkunst in Verbindung.

Mit diesem umfassenden Ansatz hinterfragt die Ausstellung die Trennung der verschiedenen Fachbereiche und bietet einen Einblick in die Art und Weise, in der sie visuell und kulturell miteinander in Beziehung stehen.

Guggenheim Museum Bilbao - Motion. Autos, Art, Architecture
Guggenheim Museum Bilbao – Motion. Autos, Art, Architecture

Konzipiert und gestaltet wurde das Ganze vom weltbekannten Architekten Norman Foster, kuratiert gemeinsam mit den Mitarbeitern des Guggenheim Museums in Bilbao.

Für Enthusiast*innen oder Liebhaber*innen klassischer sowie edler Automobile ist diese Ausstellung ein absolutes Must.

Guggenheim Museum Bilbao - Motion. Autos, Art, Architecture
Guggenheim Museum Bilbao – Motion. Autos, Art, Architecture

Ein Besuch lohnt sich also auf jeden Fall. Weitere Informationen finden Interessierte online sowie aktuell unter guggenheim-bilbao.eus.

„Motion. Autos, Art, Architecture“
Bis 18. September 2022 – Guggenheim Museum Bilbao

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

© Fotos: Guggenheim Museum Bilbao

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Cars Events