Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Land Rover legt noch einmal 25 Exemplare des 2016 eingestellten Defender mit V8 Motor auf. Die Sonderedition namens Works V8 Trophy II der Abteilung Classic trägt eine spezielle Folierung, die an 23 Regionen, die im Lauf der Jahre eine besondere Rolle für Abenteurer und Wissenschaftler gespielt haben.

#Anzeige

Die Karosserie mit mattschwarzer Motorhaube ist in Fuji White und Narvik Black lackiert und mit „Land Rover Trophy“-Logos verziert.

Der 5,0 Liter V8 Benzinmotor mit 405 PS ist an eine ZF-Achtgangautomatik gekoppelt. Zur Ausrüstung des Land Rover Defender Works V8 Trophy II gehören aufgewertete Bremsen, ein Handling-Kit, eine Seilwinde, Zusatzscheinwerfer und ein „Expeditions-Außenkäfig“.

Im Interieur finden sich zweifarbige Windsor-Lederbezüge auf Recaro-Sportsitzen, Armaturenbrett und Türen. Die Uhr nimmt die Folierung der Karosserie auf.

Land Rover Classic Defender - Sonderedition „Works V8 Trophy II“

Jeder Käufer dieses Defender erhält eine Einladung zur zweiten Land Rover Trophy – einer dreitägigen, speziell von Land Rover Classic entwickelten Offroad-Veranstaltung. Für Kundenanfragen aus Deutschland ist das Jaguar Land Rover Classic Center in Essen zuständig.

Zur Premiere des Defender Works V8 Trophy II bringt der Uhrenhersteller Elliot Brown zudem eine auf 1.000 Exemplare limitierte Sonderserie heraus, die von der Edition inspiriert wurde. Käufer des Fahrzeugs erhalten eine exklusive „Competitor’s Edition“-Uhr.

Das Classic-Sondermodell knüpft an den im vergangenen Jahr vorgestellten Defender Works V8 Trophy I an, eine ebenfalls auf 25 Stück limitierte Sonderserie in auffälligem Gelb.

Shots Magazin / © Fotos: oneinchpunch, de.depositphotos.com (1), Autoren-Union Mobilität, Land Rover (1) / Quelle: aum

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Cars