Ein Abend im Casino – egal ob online oder offline – ist so beliebt wie nie zuvor. Tausende von Menschen lassen jeden Abend die Slots heiß laufen, verschieben Chips auf dem Roulette-Tisch oder lassen sich Blackjack-Karten austeilen.

#Anzeige

Leider kann diese Form der Unterhaltung schnell teuer werden, wenn man nicht auf sein Budget achtet.

Natürlich hofft jeder auf den großen Gewinn, aber man kann nun einmal nicht immer Glück haben. So kann man sicherstellen, dass der Abstecher ins Casino nicht mehr kostet als geplant.

Die richtigen Spiele auswählen

Viele Casino-Gäste konzentrieren sich auf Slots. Die sind nicht nur bunt und unterhaltsam, sie sind auch leicht zu bedienen. Im Gegensatz zu den Tischspielen muss der Spieler nichts weiter tun, als immer wieder den Knopf zu drücken.

Allerdings haben Spielautomaten auch einen Nachteil: Der Hausvorteil ist oft deutlich höher als beim großen Spiel. Wer länger etwas von seinem Geld haben will, darf also keine Angst vor den Klassikern haben. Für Anfänger ist Baccarat ein heißer Tipp, denn die Regeln sind einfach zu erlernen.

Wer die Finger von Tie-Wetten lässt, profitiert von einem außerordentlich niedrigen Hausvorteil. Auch Roulette ist schnell gelernt, der Hausvorteil ist jedoch etwas höher. Den niedrigsten Hausvorteil gibt es in der Theorie beim Blackjack.

Das gilt allerdings nur, wenn man das Spiel perfekt beherrscht. Profis können aber selbst mit einem kleinen Guthaben eine Ewigkeit am Blackjack-Tisch sitzen bleiben.

Casino-Bezahlmethoden

Wer in einem Online Casino spielt, hat die Wahl zwischen verschiedenen Bezahlmethoden, um Geld einzuzahlen und – mit etwas Glück – auch, um seine Gewinne abzuheben. Es ist sinnvoll, sich etwas Zeit zu nehmen, um die verschiedenen Alternativen zu vergleichen.

Denn bei einigen entstehen Zusatzgebühren, die zu den Ausgaben im Casino addiert werden. Sofort ist eine Zahlungsplattform, die als schnell und sicher gilt, und daher immer mehr Nutzer gewinnt. Viele Casinos bieten auch kostenlose Transaktionen mit Sofort an.

Die Verbreitung von Sofort nimmt weiter zu und ständig führt ein neues Casino diese Option ein. Diese Sofort Casino 2022 Übersicht ist eine nützliche Informationsquelle. Wer Sofort nutzen möchte, braucht ein Bankkonto und einen Zugang zum Online-Banking.

Online oder offline: Im Casino das Budget richtig einteilen
Online oder offline: Im Casino das Budget richtig einteilen

Eine eigene App ist nicht notwendig. Auszahlungen sind über diesen Dienst übrigens nicht möglich, Gewinne werden stattdessen auf das Bankkonto überwiesen, was einige Werktage dauern kann.

Von Boni Gebrauch machen

Online Casinos haben einen erheblichen Vorteil gegenüber traditionellen Casinos: Sie bieten nahezu ausnahmslos Boni für Neukunden, aber auch für treue Nutzer an. Wer diese Angebote geschickt ausnutzt, kann auch mit wenig Geld viel spielen.

Davon profitieren besonders Fans von Automatenspielen. Zum einen gibt es bei den meisten Casinos Freispiele, die nur bei Slots eingelöst werden können. Zum anderen gibt es auch beim Willkommensguthaben häufig Einschränkungen für das große Spiel.

Das ist zwar ärgerlich, aber im Rahmen der Vertragsfreiheit durchaus erlaubt. Es ist entweder ganz ausgeschlossen oder zählt für den Mindestumsatz nur zu 50 Prozent. Deshalb lohnt es sich, vor der Anmeldung die Bonusbedingungen zu studieren.

Wer sich diese Mühe nicht machen will und ganz auf Boni verzichtet, verschenkt die Chance auf bares Geld. Letztendlich muss diese Entscheidung aber jeder Spieler selbst treffen…

Keine Spielteilnahme unter 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen!Hilfe erhalten Sie bei der BZgA-Telefonberatung mit Unterstützung des DLTB: 0800 1372700 (kostenlos).
Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: rupixen.com (1), Alp Duran (1), Unsplash

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Events