Sie ist zweifache alleinerziehende Mutter, Comedystar, Regisseurin: Esther Schweins hat viele Talente und ein herausforderndes Leben. Da muss sie jederzeit fit sein. Durchhänger kann sie sich nicht leisten.

#Anzeige

„Bei Dreharbeiten habe ich schnell mal einen 16-Stunden-Tag“, verrät sie. „Das stresst natürlich. Ich habe dann einen deutlich erhöhten Energiebedarf und spüre, dass mein Körper leichter übersäuert. Deshalb nehme ich dann ein- bis zweimal täglich Basica Direkt und spüre, wie mir das Energie schenkt.“

Um sich unterwegs gut zu stärken, hat sie auch immer Obst dabei. Dazu Flohsamenschalen wegen der guten Ballaststoffe. Mit in ihre Tasche gehört auch ein Tütchen mit Nüssen. Die sind basisch und liefern zudem wertvolle B-Vitamine für die Nerven.

In akuten Stressphasen setzt sie auf entspannende Atemübungen. „Dann konzentriere ich mich auf mein Innerstes, atme tief ein und lenke beim Atmen meine Achtsamkeit nach innen, ziehe die Antennen ein.“ Sie atmet tief ein und aus, hält den Atem erst vier, dann fünf, dann sechs – bis zu zehn Sekunden an, bevor sie lang ausatmet. Das beruhigt und sorgt für inneren Frieden.

Auf Reisen immer mit dabei hat die gebürtige Oberhausenerin auch ihre Nordic Walking Stöcke. Sie liebt es, dass man sich bei diesem Sport ganz auf das Gehen konzentrieren kann und zugleich den ganzen Körper fordert – ohne ihn zu überfordern. „Nach 40 Minuten bin ich optimal mit frischem Sauerstoff versorgt und habe auch den Kopf frei bekommen.“

Esther Schweins
Esther Schweins

Um ihren Säure-Basen-Haushalt bei Übersäuerung wieder ins Gleichgewicht zu bringen, setzt sie auf Basica Direkt. „Diese basischen Mikroperlen unterstützen meine Leistungsfähigkeit und Gesundheit, wenn ich unterwegs bin.“

Mehr Informationen zum Thema finden Interessierte unter basica.de/basica-direkt.

Fotos: © Basica Direkt, D. Bartling

Rubriken: Ladies