Mit Gambettes Box kommen Strumpfhosen jetzt ganz automatisch nach Hause. Das Abo für die Beinkleider verspricht jeden Monat zwei Paar schicke Strumpfhosen aus Paris. Unser Model hat sich das Ganze nun angeschaut.


Gerade jetzt im Herbst sind Strumpfhosen wieder ein total angesagtes Fashion-Piece. Sie können wunderbar zu Röcken, Stiefeln und winterlichen Outfits kombiniert werden. Gambettes Box (-> gambettesbox.net) hat sich darauf spezialisiert.

Die Franzosen bieten ein Strumpfhosen-Abo an, bei dem die Abonnentinnen jeden Monat zwei neue Strumpfhosen erhalten. Seit rund einem Jahr sind die Boxen auf diesem Wege auch in Deutschland erhältlich.

Was ist so besonders an Gambettes Box?

Vom Pariser Straßenleben inspiriert, werden die Strumpfhosen in Frankreich entworfen, in Italien hergestellt und in umweltfreundlichen Verpackungen verschickt.

Gambettes Box: Model Minela Fisic testet das Strumpfhosen-Abo
Gambettes Box: Model Minela Fisic testet das Strumpfhosen-Abo

Gambettes Box legt laut eigener Aussage besonders viel Wert auf Premium-Qualität und Nachhaltigkeit, so dass alle Strumpfhosen aus recycelten Materialien hergestellt werden.

Auch die Verpackungen sind recycelt und wiederverwendbar. Zudem passen sie locker in jeden Briefkasten.

Welche Kollektionen bietet Gambettes Box an?

Da die Strumpfhosen monatlich neu verschickt werden, orientieren sich die Boxen an den Monaten. Die neue „Dezember Box“ überzeugt zum Beispiel durch zwei schwarze Strumpfhosen mit eleganten Mustern, die zu jedem Outfit für die Festtage passen.

Eine der beiden Strumpfhosen glitzert dabei passend zu Weihnachten oder der Silvesternacht. Unser Model Minela Fisic konnte die „Oktober Box“ testen, deren Strumpfhosen optimal mit allen herbstlichen Styles harmonieren.

Wie tragen sich die Strumpfhosen von Gambettes Box?

Minela Fisic sagt: „Die Strumpfhosen sind super angenehm zu tragen. Ich fühle mich richtig wohl und stylish darin.“ Auch den angesagten und zeitlosen Look für die Beine hebt das Model hervor.

Gambettes Box: Model Minela Fisic testet das Strumpfhosen-Abo
Gambettes Box: Model Minela Fisic testet das Strumpfhosen-Abo

Und sie meint: „Ich mag es, wenn Produkte schön angeliefert werden und beim Auspacken gleich haptisch ansprechend sind. Dieses Feeling kommt mit Gambettes Box sehr gut rüber.“

Die Qualität wirkte im Test insgesamt viel hochwertiger, als es der Preis der Strumpfhosen vorher vermuten lassen würde.

Welches Abomodell hat Gambettes Box?

Für monatlich 15,90 Euro erhalten die Kundinnen zwei neue Paar trendige Strumpfhosen. Studentinnen bekommen sogar 20 Prozent an Rabatt. Der Versand ist inklusive und das Abonnement kann jederzeit gekündigt werden.

Alle Modelle reichen von 20D (am leichtesten) bis 90D (gemütlich für den Wintermorgen) und sind in den Größen S, M, L und XL erhältlich. Jeden Monat gibt es neue Muster, wobei pro Jahr garantiert zwei schwarze Strumpfhosen dabei sind.

Fazit: So geht der Strumpfhosen-Vorrat im Kleiderschrank nie zu Ende! Das Abo von Gambettes Box hält, was es verspricht. Und das zu einem sehr günstigen Preis.

Disclaimer: Die hier abgebildeten Produkte wurden uns zum Testen zur Verfügung gestellt.

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Advertorial / Shots Magazin / © Fotos: Minela Fisic

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Fashion Ladies