Wer Sportwetten im Test erlebt hat, der weiß, dass die Wahl des Anbieters nicht unbedingt Glückssache sein muss. Wetten als solches haben dagegen viel mit Glück und Intuition zu tun. Wer sich gerne auf sein Bauchgefühl verlässt und zudem mit Vorliebe zockt, für den sind Reise-Roulette-Spiele womöglich genau das Richtige.

#Anzeige

Doch was steckt eigentlich dahinter? Wer das Abenteuer liebt und sich gerne überraschen lässt, der bekommt heute bei immer mehr Reiseveranstaltern die Möglichkeit, Roulette zu spielen. Und damit meinen wir natürlich nicht den Klassiker am Tisch, wie man ihn aus Casinos kennt. Vielmehr geht es darum, dass die Reise zufällig vom Veranstalter festgelegt wird.

Die Vorteile: Keine langen Überlegungen, wohin es denn nun gehen soll. Zudem profitieren Sie als Kunde oftmals von deutlich günstigeren Konditionen. Und nicht nur Flüge oder Restplätze im Hotel werden heute immer häufiger auf diesem Weg an den Mann gebracht. Auch Reedereien nehmen an der besonderen Art des Glücksspiels teil – das übrigens ebenfalls seit einigen Jahren.

Was sind eigentlich Glückshotels?

Ob nun Hotel oder Kabine auf dem Schiff: Beim Reise-Roulette entscheiden nicht Sie, sondern der Anbieter, wohin es geht. Der Trend hat sich offenbar entwickelt, weil es immer wieder freie Hotelplätze, nicht genutzte Flüge und leere Kabinen gibt. Die Betreiber möchten natürlich, dass alle Plätze ausgebucht sind. Schließlich ist es alles andere als günstig, ein Hotel oder gar ein Kreuzfahrtschiff zu finanzieren.

Um wirklich voll zu werden, haben die Veranstalter entschieden, Roulette mit ihren Angeboten zu verbinden und Glückshotels oder eben Glückskabinen zu verlosen. Sie selbst müssen sich nur noch für einen Reisezeitraum entscheiden – den Rest übernehmen die Veranstalter. Unternehmen wie Aida und viele weitere haben die Vorteile bereits erkannt.

Reise-Roulette wird immer beliebter
Reise-Roulette wird immer beliebter

Sie haben natürlich nichts zu befürchten und erleben keine bösen Überraschungen. Qualitativ sind die Restzimmer und Kabinen selbstverständlich auf demselben Stand.

Glücksspiel Urlaub – lohnt sich das Erlebnis?

Beim Reise-Roulette können Sie unfassbar viel Geld sparen. Gab es beispielsweise Stornierungen oder wurden Hotelzimmer, Flüge, Kabinen etc. schlichtweg nicht gebucht, dann ist das Ihre Gelegenheit, zu deutlich günstigeren Konditionen auf Reisen zu gehen. Ein wenig Spontanität kann sicher nicht schaden, denn oftmals sind Restplätze, die beim Reise-Roulette vergeben werden, eher kurzfristig verfügbar.

Teilweise sparen Sie dadurch sogar mehr als die Hälfte des regulären Preises und müssen dennoch auf nichts verzichten. Gespielt wird diese neue Form des „Roulettes“ natürlich nicht in irgendeinem Casino, sondern zu Hause. Mittlerweile gibt es sogar einige Reisebüros, die solche Aktionen anbieten. Die Veranstalter profitieren von vollen Hotels und Flugzeugen, und Sie können dabei problemlos Ihren Geldbeutel schonen.

Wirklich lohnen tun sich Reise-Roulette-Angebote allerdings tatsächlich nur für Kurzentschlossene, die nicht an Ferienzeiten gebunden sind.

Mitmachen nur bei seriösen Veranstaltern

Glückshotels können sich durchaus lohnen. Allerdings gilt beim Reise-Roulette wie auch beim echten Glücksspiel: Vorsicht vor schwarzen Schafen! Damit Sie wirklich keine bösen Überraschungen, wie beispielsweise eine Überbelegung, erleben, sollten Sie natürlich nur bei Veranstaltern an den Aktionen teilnehmen, die seriös sind und die einen guten Ruf genießen. Ein Tipp ist FTI Reisen.

Die Reise wird zufällig vom Veranstalter festgelegt - auch das Hotel
Die Reise wird zufällig vom Veranstalter festgelegt – auch das Hotel

Der Betreiber zeigt Ihnen transparent auf, wie Sie am Reise-Roulette teilnehmen können: „Sind Sie abenteuerlustig und lassen Sie sich gerne überraschen, dann sind Sie hier goldrichtig. Bei der Buchung Ihrer Pauschalreise legen Sie nur den Abflughafen, das Reiseziel und den Reisetermin fest, ohne zu wissen um welches Hotel es sich handelt. Erst bei der Ankunft im Urlaubsziel erfahren Sie den Hotelnamen.” Wie Sie sehen, dürfen Sie die Rahmenbedingungen selbst bestimmen.

Wer noch spontaner ist, kann aber sogar das Reiseziel vom Veranstalter festlegen lassen. Meist besteht die Möglichkeit, Länder und Regionen auszuschließen. Wichtig ist, sich für einen Flughafen zu entscheiden.

Haben Sie auch hier ein wenig Flexibilität, ist die Chance auf einen unvergesslichen und günstigen Traumurlaub umso größer…

-> Über neue Artikel in Social Media informiert werden?
Folgen Sie täglichen Updates vom @shotsmagazin bei Twitter, Facebook, Pinterest oder Flipboard.

Shots Magazin / © Fotos: Unsplash, CCO Public Domain

Rubriken: Travel