Der Besuch eines echten Casinos ist nicht dasselbe wie das Spielen im Internet, wie im N1 Casino zum Beispiel. Wenn Sie vor dem Computer sitzen, müssen Sie nicht darüber nachdenken, wie Sie aussehen. Sie können Ihren Pyjama oder einen Bademantel tragen.

#Anzeige

Sie können sogar unbekleidet sein. Es ist nicht wichtig, denn niemand kann sehen, was Sie anhaben – und Sie müssen sich nicht an bestimmte Regeln und Anforderungen halten.

Was sollten Sie vor dem Besuch im Casino wissen?

Der Besuch eines echten Casinos ist jedoch eine ganz andere Erfahrung. In den meisten Fällen müssen Sie sich präsentabel machen. In einigen Casinos gibt es keine Kleiderordnung und Sie können lockere Kleidung tragen.

Empfohlen wird jedoch eine elegante Freizeitkleidung, die etwas förmlicher, aber immer noch nicht zu schick ist. In anderen Casinos hingegen müssen Sie sich vielleicht mit einem Anzug oder einem Kleid schick machen.

Hier erfahren Sie über die Regeln und die Kleiderordnung in einigen der berühmtesten Casinos der Welt.

Kleiderordnung in den besten Casinos der Welt

Bellagio Casino ist eines der berühmtesten Casinos der Welt. Es befindet sich im amerikanischen Glücksspielzentrum und sieht großartig aus. Bellagio Casino verlangt von seinen Gästen nicht, dass sie sich auf eine bestimmte Weise kleiden.

Es gibt viele Touristen in dem Gebäude, so dass Sie alle Arten von Kleidung aus verschiedenen Kulturen sehen können. Alles, was Sie für einen Besuch im Bellagio Casino brauchen, ist eine Kreditkarte.

Monte Carlo ist das europäische Äquivalent zu Las Vegas, Macau und National Casino Österreich. Die Stadt an der Küste ist voller schöner und luxuriöser Casinos. Das beliebteste von ihnen ist nach der Stadt selbst benannt – und heißt Casino de Monte Carlo. Es gibt keine bestimmte Kleiderordnung.

Aber auch hier gilt es, dass Sie für einen so eleganten Ort angemessen gekleidet sein müssen. Das bedeutet: Keine kurzen Hosen, keine Sportschuhe und keine Flip-Flops. Wenn Sie also vom Strand aus anreisen, sollten Sie sich vorher umziehen. Nach 20 Uhr wird es empfohlen, eine Jacke zu tragen.

Caesars Palace in Las Vegas ist ein Hotel und ein Casino im römischen Stil. Es gibt zwar keine Kleiderordnung, aber die Umgebung erwartet ein lockeres Business-Outfit. Das bedeutet, dass geschlossene Schuhe, elegante Jeans, ein Hemd mit Kragen und Khaki Hosen für Männer akzeptabel sind.

Vermeiden Sie auch hier Flip-Flops und kurze Hosen. Frauen können ein Cocktailkleid und flache Schuhe oder Jeans mit einer Bluse anziehen.

Die prächtigsten Casinos - aktuelle Regeln und Dresscodes
Die prächtigsten Casinos – aktuelle Regeln und Dresscodes

Das Empire Casino in London hat sich seit seiner Eröffnung zu einem beliebten Casino entwickelt. Es ist oft Gastgeber für verschiedene World Series of Poker-Veranstaltungen. Deshalb wird hier ein elegantes Freizeitoutfit empfohlen. Jacken sind nicht erforderlich. Jeans und Turnschuhe sind ebenfalls akzeptabel, solange sie gepflegt aussehen.

Ein weiteres europäisches Casino, wo Sie perfekt die Zeit verbringen können, ist eine Spielhalle in Baden-Baden. Sie wurde 1824 erbaut und hat sich seitdem zu einem der beliebtesten Glücksspielorte auf dem Kontinent entwickelt.

Hier gibt es eine spezielle Kleiderordnung, die zu den eleganten Räumen passen muss. Männer sollten ein Jackett, ein Hemd und eine Krawatte tragen. Wenn Sie bei Ihrem Besuch kein Jackett dabei haben, können Sie sich an der Rezeption eines ausleihen. Für das Spielen an den Spielautomaten gilt ein legerer Dresscode.

Macau ist wahrscheinlich die wichtigste Stadt der Welt, wenn es um Casinos geht. Das Venetian Casino repräsentiert dies perfekt. Dieses glamouröse Gebäude ist so groß, dass es dem größten Casino der Welt nahekommt.

Die Kleiderordnung ist hier locker. Das bedeutet, dass Sie sich nicht wie ein König kleiden müssen, aber Sie können auch nicht mit Shorts oder Flip-Flops hineingehen.

Das Hippodrom Casino wurde im Jahr 1900 eröffnet. Seitdem wurde das Gebäude in ein wunderschönes Casino umgewandelt. Für das Hippodrom Casino gibt es keine Kleiderordnung wie im 7Melons.

Sie können Jeans und ein T-Shirt tragen. Sie können sich aber auch schick machen, wenn Sie Lust dazu haben. Alles ist erlaubt, solange es die anderen Gäste nicht beleidigt.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die meisten Casinos, die hier vorgestellt sind, die gleiche Art von Kleidung empfehlen. Achten Sie darauf, Ihr Gepäck entsprechend zu packen, wenn Sie sich entscheiden, diese Orte zu besuchen.

In manchen Casinos ist es kühl, so dass kurze Hosen vielleicht ohnehin eine schlechte Entscheidung sind. Abgesehen davon, dass Sie mit Ihrer Kleidung einen guten Eindruck hinterlassen, werden Sie auch auf den Fotos von der Reise gut aussehen.

Wie Sie gesehen haben, gibt es keine richtig krassen Vorschriften für die Kleiderordnung in den prächtigen Casinos der Welt.

Sie sollen aber Ihr Aussehen beachten, da es viele schicke Menschen in den Casinos gibt, für die das schöne Aussehen wichtig ist – und Sie können diese auch beleidigen, wenn Sie T-Shirt oder Jeans tragen…

Keine Spielteilnahme unter 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen!Hilfe erhalten Sie bei der BZgA-Telefonberatung mit Unterstützung des DLTB: 0800 1372700 (kostenlos).
Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Pedro Miranda (1), Benjamin Rascoe (1), Unsplash

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Fashion Travel