Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Las Vegas gilt zwar als Mekka des Glücksspiels, doch Deutschland hat in Bezug auf die Casinokultur jede Menge zu bieten. Das Casino in Baden-Baden oder das Hotel Altes Casino in Quierschied punkten nicht nur aufgrund ihres Ambientes oder ihrer Architektur.

#Anzeige

Sie sind weltbekannt für die besten Tisch- und Automatenspiele sowie hohe Gewinnmöglichkeiten. Echte Glücksspielfans lieben es aus diesem Grund einer der deutschen Spielbanken oder einem Casino einen Besuch abzustatten.

Während Glücksspielfans im Casino wie dem in Baden-Baden auf ihre Kosten kommen, haben Neulinge im Gaming-Sektor oft Berührungsängste. Das muss nicht sein, denn Anfänger können sich bei einer der vielen Online Plattformen auf den ersten Besuch im Casino vorbereiten.

Die Auswahl an Online Spielotheken in Deutschland ist riesig, deswegen folgen Neukunden den Hinweisen des renommierten Testportals CasinoAllianz.

Der Online Ratgeber informiert über alle möglichen Bonusangebote wie Bonus ohne Einzahlung sowie gratis Freispiele, damit die Anfänger eine virtuelle Spielhalle risikolos kennenlernen können. Unter anderem ist 20 Euro Bonus ohne Einzahlung im Casino eines der beliebtesten Angebote.

Das Casino Berlin

Die Berliner Spielbank kommt mit dem Charme eines echten Großstadtcasinos daher. Direkt am Potsdamer Platz gelegen, bekommen Glücksspielfans aus aller Welt seit 1998 neben Tischspielen wie Blackjack, Roulette und Poker um die 350 Spielautomaten geboten.

Es winkt der besondere Berlin Jackpot in Höhe von 500.000 Euro, der rund um die Uhr auf den nächsten Gewinner wartet. Dieser Hauptgewinn ist nicht das einzige Highlight in der Spielbank Berlin. Das Casino ist wegen der nahezu täglich stattfindenden Pokerturniere in der ganzen Welt bekannt.

Im hippen Berlin wartet das Casino mit dem angeschlossenen Sternberg Theater auf die internationalen Gäste. Ebenso wie die Hauptstadt ist die Spielbank Berlin aufgeschlossen und steht so dem Casino Dresscode offen gegenüber.

Erwartet wird eher ein legerer, aber schicker und gepflegter Stil. Das gilt vor allem für den Bereich der Spieltische. In der Metropole betreibt die Spielbank außerdem vier weitere Standorte, die eher auf Automaten spezialisiert sind.

  • Öffnungszeiten: Täglich 11:00 – 05:00 Uhr
  • Anschrift: Marlene-Dietrich-Platz 1, 10785 Berlin
  • Telefonnummer: +49 030 255 99 330
  • E-Mail-Adresse: info@spielbank-berlin.de
  • Internetadresse: www.spielbank-berlin.de
  • Einritt ab 18 Jahren
  • Eintritt: 2,00 Euro

Das Casino Baden-Baden

Eines der ältesten Casinos Deutschland ist das in Baden-Baden. Das Casino befindet sich im Kurhaus der Kurstadt und beeindruckt mit seiner fast 200-jährigen Geschichte. Diese Tradition findet sich in der Architektur und der Atmosphäre des Casinos wieder, in dem früher Adel und Hochadel einkehrte.

Ein besonderer Fokus der Spielbank Baden-Baden liegt auf Roulette, denn es werden viele verschiedene Spieltische angeboten. Das Casino in Baden-Baden hat Blackjack und Poker im Repertoire. Hier werden regelmäßig Pokerturniere ausgetragen.

Foto: Baden-Baden

Im historischen Kellergewölbe des Casinos befinden sich zudem rund 140 Spielautomaten. Hier finden Spieler die neuesten Geräte vor, die allesamt ISO-zertifiziert sind. Damit trägt die Spielbank eine äußerst wichtige internationale Auszeichnung, die nur eine Handvoll Spielstätten in Europa vorweisen können.

Wie das Haus selbst, ist im Casino in Baden-Baden Dresscode gehoben. An den Spieltischen wird bei den Herren deswegen Anzug, Hemd und Krawatte erwartet. An den Automaten kann der Kleidungsstil etwas legerer sein.

  • Öffnungszeiten: Täglich 12:00 – 3:00 Uhr
  • Anschrift: Kaiserallee 1, 76530 Baden-Baden
  • Telefonnummer: +49 72221 30240
  • E-Mail-Adresse: info@casino-baden-baden.de
  • Internetadresse: www.casino-baden-baden.de
  • Eintritt ab 21 Jahren
  • 1,00 Euro an den Automaten & 5,00 Euro an den Tischen

Das Casino Esplanade in Hamburg

In der Hansestadt Hamburg befindet sich das Casino Esplanade, das direkt in der Innenstadt liegt. Seit 1978 kann an der Alster auf mehreren Etagen an Spieltischen und Automaten gespielt werden. Im Erdgeschoss der Spielbank warten 140 Spielautomaten, hinzukommen neun Roulette- und drei Blackjack Tische in den anderen Stockwerken.

Poker gehört zum Portfolio des Casino Esplanade. Einmal im Monat findet ein großes Pokerturnier statt. Ähnlich wie in Berlin kommt ein Hamburg Jackpot zur Ausspielung, der an den anderen Standorten in der Hansestadt verfügbar ist.

In Hamburg steht Roulette im Rampenlicht, denn viermal im Jahr wird ein Turnier veranstaltet, das mit hohen Gewinnen aufwartet. Gegenüber diesem Premium-Angebot überrascht der Casino Dresscode, denn es gilt zwar eine Sakko-Pflicht für die Herren sowie ein schickes Outfit für Damen, Krawatten stehen nicht in den Eingangsvoraussetzungen.

  • Öffnungszeiten: Täglich 12:00 – 04:00 Uhr
  • Anschrift: Stephansplatz 10, 20354 Hamburg
  • Telefonnummer: +49 040 3347330
  • E-Mail-Adresse: info@spielbank-hamburg.de
  • Internetadresse: www.spielbank-hamburg.de
  • Einritt ab 18 Jahren
  • Eintritt: 2,00 Euro

Das Casino Wiesbaden

Das Casino Wiesbaden ist mutmaßlich eines der schönsten und stimmungsvollsten Häuser in Deutschland. Das Casino selbst, das auf eine Tradition von mehr als 200 Jahren zurückblickt, ist im Weinsaal des ehemaligen Kurhauses nahe der Innenstadt zu finden.

Es ist das älteste Casino im Bundesgebiet. Dort warten fast 200 Spielautomaten auf die Kunden, die Einsätze sogar schon ab einem Cent tätigen können. Daneben stehen selbstverständlich die Klassiker wie Roulette, Blackjack und Poker zur Verfügung.

Das Wiesbadener Super-Roulette ist eine Spezialität des Casinos, denn hier sind deutschlandweit die höchsten Einsätze möglich. Überhaupt wird Roulette favorisiert, denn es gibt rund 25 Spieltische mit verschiedenen Spielvarianten. Zudem gibt es vier Tische für Blackjack und acht Pokerstationen. Der Casino Dresscode ist elegant, eine Krawatte ist bei den Herren optional.

  • Öffnungszeiten: Täglich 12:00 – 04:00 Uhr
  • Anschrift: Kurhausplatz 1, 65189 Wiesbaden
  • Telefonnummer: +49 611 536 100
  • E-Mail-Adresse: info@spielbank-wiesbaden.de
  • Internetadresse: www.spielbank-wiesbaden.de
  • Einritt ab 18 Jahren
  • Eintritt: 2,50 Euro

Das Casino Duisburg

Gilt das Casino Wiesbaden als ältestes Casino in Deutschland, dürfen sich Glücksspielfans in Duisburg auf das modernste Casino im Bundesgebiet freuen. Die Spielbank Duisburg, die zu Merkur gehört, liegt im CityPalais neben der Mercatorhalle und ist somit zentral zu finden.

Es bietet mit ungefähr 350 verschiedenen Stationen eine große Auswahl an Spielautomaten, an denen Poker oder Roulette gespielt werden kann. Wer lieber echte Tischspiele versuchen möchte, hat die Auswahl aus mehr als 30 Möglichkeiten, beim Roulette, Poker und Blackjack abzuräumen.

An den Spielautomaten sind hohe Jackpots möglich, die mit einem Einsatz von einem Cent geknackt werden können. Besonders im Mittelpunkt steht Roulette, denn das Casino Duisburg bietet 16 verschiedene Tische mit unterschiedlichen Mindesteinsätzen. So edel das Ambiente ist: Der Casino Dresscode schreibt eine gepflegte Freizeitkleidung vor.

  • Öffnungszeiten: Täglich 11:00 – 04:00 Uhr
  • Anschrift: Landfermannstraße 6, 47051 Duisburg
  • Telefonnummer: +49 (0) 203 71392-0
  • E-Mail-Adresse: du@merkur-spielbanken.de
  • Internetadresse: www.casino-duisburg.de
  • Einritt ab 18 Jahren
  • Eintritt: 5,00 Euro

Das Casino Bad Wiessee

Das Casino Bad Wiessee liegt inmitten des bekannten Heilbades am Tegernsee, das berühmt für seine Jod-Schwefelquellen ist. Die Spielbank befindet sich im idyllischen Ortsteil Winner und existiert bereits seit 1957. Das Casino ist für seine Modernität und seine ausgezeichnete Lage inmitten der wunderbaren Natur Bayerns bekannt.

Zur Verfügung stehen den Kunden mehr als 200 Spielautomaten und acht Tische für Roulette, das in der französischen oder der amerikanischen Variante probiert werden kann. Blackjack wird hingegen an vier weiteren Tischen angeboten und Poker gehört zum Portfolio.

Eine Besonderheit ist das Paket „Tegernsee by Night“, das ein VIP-Angebot für das Casino Bad Wiessee beinhaltet. Der Dresscode ist an allen Tagen eher gehoben, denn bei den Herren ist ein Sakko Pflicht. Dies gilt allerdings mehr für die Tischspiele und weniger für die Automaten. Hier liegt man mit gepflegter Freizeitkleidung richtig.

  • Öffnungszeiten: Täglich 12:00 – 03:00 Uhr
  • Anschrift: Winner 1, 83707 Bad Wiessee
  • Telefonnummer: +49 (0) 8022 9835 0
  • E-Mail-Adresse: wiessee@spielbanken-bayern.de
  • Internetadresse: https://www.spielbanken-bayern.de/bad-wiessee/
  • Einritt ab 21 Jahren
  • 0,50 Euro an den Automaten & 2,50 Euro an den Tischen

Das Casino Bad Kissingen

Das Casino in Bad Kissingen gibt es seit 1955. Somit zählt der Standort des Luitpold-Casinos zu den Älteren deutschlandweit. Schon im 19. Jahrhundert war der Kurort in Bayern allerdings für seine Affinität zu Roulette bekannt, die sich heute noch in der Spielbank wiederfindet.

Heute stehen fünf Tische für Roulette zur Verfügung, an denen ab einem Euro Einsatz gespielt werden kann. Außerdem gibt es einen Tisch für Black Jack sowie Pokertische, an denen Texas Holdem Poker gespielt wird. In Bad Kissingen werden zweimal wöchentlich Pokerturniere veranstaltet.

Foto: Bad Kissingen

Die Freunde der klassischen Spielautomaten kommen auf ihre Kosten, denn sie haben zwischen etwa 100 verschiedenen Stationen die Qual der Wahl. Der Casino Dresscode ist gehoben. Somit sind Sakko beziehungsweise Blazer/Kleid Pflicht. Eine Krawatte ist erneut optional.

  • Öffnungszeiten: Täglich 13:00 – 03:00 Uhr
  • Anschrift: Im Luitpoldpark 1, 97688 Bad Kissingen
  • Telefonnummer: +49 097 172113-0
  • E-Mail-Adresse: kissingen@spielbanken-bayern.de
  • Internetadresse: https://www.spielbanken-bayern.de/bad-kissingen/
  • Einritt ab 21 Jahren
  • 0,50 Euro an den Automaten & 2,50 Euro an den Tischen

Das Casino Bad Ems

Im historischen Kurhaus von Bad Ems liegt die Spielbank des Badeortes. Es blickt auf eine lange Tradition zurück, denn im 19. Jahrhundert gastierte hier vor allem in den Sommermonaten der Adel. So erfreute sich das Casino großer Beliebtheit.

Allerdings endete das Glücksspiel im Jahr 1887 und erfuhr erst knapp 100 Jahre später eine Wiederbelebung. Neben den etwa 70 Spielautomaten, die mit Jackpot-Anlagen sowie einer Multiroulette-Anlage glänzen, können Gäste vor allem Roulette spielen.

Allen Freunden von Tischspielen stehen in diesem gehobenen Ambiente zwei Stationen für Roulette zur Verfügung. Jeden Sonntag finden zudem Sit’n’Go Pokerturniere statt, die in der Variante Texas Holdem gespielt werden.

Die Spielbank hat außerdem einen Vorteil, denn sie kostet keinen Eintritt und es gibt keine Spielpflicht. Es ist möglich in legerer, aber schicker Kleidung einen Drink an der Bar zu nehmen.

  • Öffnungszeiten: Täglich 13:00 – 02:30 Uhr
  • Anschrift: Römerstraße 8, 56130 Bad Ems
  • Telefonnummer: +49 (0) 2603 4541
  • E-Mail-Adresse: mail@spielbank-mainz.de
  • Internetadresse: www.spielbank-badems.de
  • Einritt ab 18 Jahren und kostenlos
Keine Spielteilnahme unter 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen!Hilfe erhalten Sie bei der BZgA-Telefonberatung mit Unterstützung des DLTB: 0800 1372700 (kostenlos).

Shots Magazin / © Fotos: DonyaNedomam (1), g215 (1), val_th (1), de.depositphotos.com

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Travel