Review: Verleihung der Kulturmarken-Awards

Shots Magazin Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

Kurzer Rückblick: Am letzten Donnerstag wurden im Berliner Wintergarten die Kulturmarken-Awards verliehen. Zur „Night of Cultural Brands“ kamen rund 500 Gäste aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Medien.

Im Mittelpunkt stand dabei natürlich die Vergabe der „Aurica“, einer 23 Zentimeter hohen Bronzestatue. Die Skulptur verkörpert Exzellenz, Attraktivität und Vielfalt des europäischen Kulturmarktes.

Kulturmarken-Awards 2017
Kulturmarken-Awards 2017

Das Guggenheim Museum Bilbao wurde zur „Europäischen Kulturmarke des Jahres 2017“ gewählt. Laut Jury sei dem hochkarätigen Museum eine führende Positionierung als Kulturmarke auf dem europäischen Markt gelungen.

Weitere Auszeichnungen bei den Kulturmarken-Awards 2017:

– Den Preis „Europäische Kulturmanagerin des Jahres 2017“ erhielt Frances Morris, Direktorin der Tate Modern London.

– Dr. Gereon Sievernich, Direktor des Martin Gropius Baus in Berlin, wurde mit einem Sonderpreis für sein bisheriges Lebenswerk geehrt.

– Der Kulturzug Berlin-Wrozlaw / Breslau der Deutsch-Polnischen Gesellschaft e.V. wurde zur „Europäischen Trendmarke des Jahres 2017“ gewählt.

– Für den zum zweiten Mal vergebenen „Preis für Stadtkultur 2017“ konnte sich das Kulturamt der Stadt Stuttgart mit dem Projekt Zukunftslabor Kultur durchsetzen.

Kulturmarken-Awards 2017
Kulturmarken-Awards 2017

– Mit der Auszeichnung „Europäischer Kulturinvestor des Jahres 2017“ wurde die Würth-Gruppe für ihr kulturelles Engagement in Europa geehrt.

– Den Titel „Europäische Kulturtourismusregion des Jahres 2017“ erhielt Tourismus NRW e.V. mit dem Projekt #urbanana.

– Die Angebote der Daetz-Stiftung mit Sitz in Lichtenstein, Sachsen, würdigte die Jury als „Europäisches Bildungsprogramm des Jahres 2017“.

Der Kulturmarken-Award ist von 43 Partnern aus der Wirtschaft finanziert und wurde in diesem Jahr bereits zum zwölften Male verliehen.

Fotos: Danny Kurz, kulturmarken.de

@shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin