Jaguar legt nun vom E-Pace ebenfalls eine Sonderedition namens „Chequered Flag“ auf. Äußerlich gibt sie sich durch 19 Zoll Leichtmetallfelgen in Satin Dark Grey, mit Frontstoßfängern des R-Dynamic-Modells und dem serienmäßigen Black Pack zu erkennen.

#Anzeige

Zur Wahl stehen die Karosseriefarben Corris Grey und Yulong White sowie das exklusive Photon Red. Das Interieur präsentiert sich mit Einstiegsleisten samt „Chequered Flag“ Signatur und Ledersitzen mit roten Kontrastnähten.

Jaguar E-Pace "Chequered Flag"
Jaguar E-Pace „Chequered Flag“

Dazu kommen ein Panorama-Schiebedach und das 12,3 Zoll TFT Instrumentendisplay plus passendem Dachhimmel in Ebony Morzine. Kunden haben die Wahl zwischen je zwei 2,0 Liter Benzin- und Dieselmotoren.

Sie leisten zwischen 150 PS und 249 PS. Allradantrieb und 9-Stufen Automatikgetriebe sind Standard. Die Preise für die ab sofort erhältliche Sonderedition beginnen bei 52.860,- Euro.

Jaguar E-Pace "Chequered Flag"
Jaguar E-Pace „Chequered Flag“

Der Preisvorteil liegt jeweils bei 1.700,- Euro. Im Leasing (ohne Anzahlung, Laufzeit 36 Monate bei 10.000 km jährlich) bietet Jaguar den E-Pace Chequered Flag ab 329,- Euro monatlich an.

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Auto-Medienportal.Net, Jaguar / Quelle: ampnet, jri

Rubriken: Cars