Am 25. Mai 2019 startet zum fünften Mal die „Auto Wichert Classic Car“. Die Teilnehmer fahren dann über rund 230 Kilometer eine landschaftlich reizvolle Streckenführung mit Stopps und Rast an interessanten Orten. Dazu gesellen sich spannende Wertungsprüfungen.

#Videoanzeige

Gefahren wird nach Roadbook. Zugelassen sind Oldtimer und Youngtimer aller Fabrikate bis Baujahr 1989. Die Erlöse aus den Startgeldern kommen in diesem Jahr dem Verein „Kinderlachen e.V.“ zugute. Das Projekt „Jedem Kind sein eigenes Bett“ wird künftig damit auch in Hamburg umgesetzt.

Für Liebhaber von Oldtimern und Youngtimern gibt es nichts Schöneres, als bei gutem Wetter durch die schönen Landschaften Norddeutschlands zu fahren. Auf die rund 120 Fahrzeuge mit 250 Teilnehmern warten dann Ende Mai interessante Aufgaben, unter anderem mit Kaffee-Pausen auf Gut Wotersen und Stopp auf dem Heidbergring in Geesthacht.

Rallye-Legende Jochi Kleint und Auto-Wichert-Chef Bernd Glathe
Rallye-Legende Jochi Kleint und Auto-Wichert-Chef Bernd Glathe

Dort kann man mit seinem Oldie auf die Rennstrecke oder auch Geschicklichkeitsübungen absolvieren. An den Start geht zum Beispiel erneut Claus Hagenbeck im Jaguar XK 14 DHC (Bj 1954). Den Termin im Kalender markiert haben sich auch wieder prominente Gäste und Oldtimer-Fans wie Mercedes SL-Fahrer NDR und NTV-Moderator Jörg Boecker oder auch Schauspielerin Sandra Quadflieg und Moderatorin Madita von Hülsen.

Für Motoren-Sound und PS wird Rallye-Legende und Röhrls-Co-Pilot sowie Fahrer-AS Christian Geistdörfer sorgen. Mit dabei ist auch Kinderlachen-Botschafter und Moderator Peter Illmann.

Auto Wichert Classic Car 2019
Auto Wichert Classic Car 2019

„Bei der Auto Wichert Classic Car geht es um den puren Genuss am Fahren und Spaß haben“, sagt Norbert Gerlach, Initiator und Leiter des „Classic Car Competence Center“ bei Auto Wichert in der Wendenstraße. „Wer einen Oldtimer besitzt, will ihn ja auch zeigen – und ausführen.“

Das Auto Wichert Team steht mit fachlicher Unterstützung für die Oldtimer parat und geht auch mit eigenen Schmuckstücken an den Start. Am Ende klingt der Tag natürlich mit einer Siegerehrung und Pokalübergabe, moderiert von TV-Moderatorin Anke Harnack, sowie mit einem stärkenden Buffet bei Auto Wichert in Altona aus.

Weitere ausführliche Informationen zur Teilnahme an der Oldtimer-Rallye finden Interessierte online unter classiccar-hamburg.de.

-> Über neue Artikel in Social Media informiert werden?
Folgen Sie täglichen Updates vom @shotsmagazin bei Twitter, Facebook, Pinterest oder Flipboard.

#Anzeige

Fotos: Auto Wichert, Heiko Wessling

Rubriken: Cars Events