Rolls-Royce zeigt auf dem Genfer Automobilsalon (Publikumstage: 7. bis 17. März 2019) über das Bespoke-Programm individualisierte Fahrzeuge. In Genf wird außerdem das erste von 25 Exemplaren der Phantom Tranquillity Collection präsentiert.

#Anzeige

Hochreflektierender Edelstahl, 24-karätiges Gold und Raumfahrt-Aluminium bilden hier im Armaturenbrett ein sogenanntes Röntgenstrahlblendendesign. Der goldene Controller ist in der Edition erstmals mit Meteoritengestein veredelt.

Das Gestein stammt vom Muonionalusta-Meteoriten, der vor mehreren Millionen Jahren auf der Erde einschlug und 1906 im schwedischen Kiruna gefunden wurde. Eine entsprechende Gravur verweist auf Ort und Datum der Entdeckung.

Rolls-Royce Phantom Tranquillity Collection
Rolls-Royce Phantom Tranquillity Collection

Die Innenfarben Arctic White und Selby Grey sind von den hellen und dunklen Seiten des Mondes inspiriert und vereinen Furnierkombinationen aus Glanz und Satin jeweils mit exklusivem Metallic-Effekt.

Inspiriert vom NASA-Satelliten Voyager ist das Gelbgolddesign der Bespoke-Lautsprecher – zusätzlich zu weiteren Goldelementen im gesamten Innenraum. Unter den weiteren ausgestellten Bespoke-Modellen befindet sich auch der erste weitreichend individualisierte Cullinan, der vor großem Publikum gezeigt wird.

Rolls-Royce Phantom Tranquillity Collection
Rolls-Royce Phantom Tranquillity Collection

Er besitzt eine Fünf-Schicht-Hochglanzlackierung in einem Goldton, der an Khaki erinnert, sowie eine handgezeichnete Coachline in Navy Blue. Dieser Farbton wird auch im Interieur aufgegriffen, wo es mit offenporigem Walnusswurzelholz kombiniert ist.

Zu den weiteren Wünschen des Auftraggebers zählt der Einbau des neuen RecreationModuls. Dabei stehen nach dem elektrischen Öffnen der Heckklappe zwei Sitzplätze zur Verfügung.

Rolls-Royce Phantom Tranquillity Collection
Rolls-Royce Phantom Tranquillity Collection

Zum Beispiel zum Entspannen oder um einer Veranstaltung beizuwohnen. Maßgeschneidert zeigen sich dem Publikum in Genf übrigens auch ein Dawn mit Aero-Cowling und zwei Black-Badge-Modelle…

-> Über neue Artikel in Social Media informiert werden?
Folgen Sie täglichen Updates vom @shotsmagazin bei Twitter, Facebook, Pinterest oder Flipboard.

Fotos: Auto-Medienportal.Net, Rolls-Royce / Quelle: ampnet, deg

Rubriken: Cars