Seit einigen Jahren baut Novitec unter dem Label namens N-Largo neue Supersportwagen für automobile Kenner in aller Welt.

#Anzeige

Das neue Werk des deutschen Veredlers ist ein offener 12-Zylinder Bolide der Extraklasse auf Basis des Ferrari 812 GTS, der in einer Limited Edition von nur 18 Autos gebaut wird.

Novitec N-Largo
Novitec N-Largo

Der auffällige Carbon-Designeranzug macht den Zweisitzer 211 Zentimeter breit. Die Aerodynamik wurde im Windkanal auf höchste Effizienz getrimmt.

Novitec N-Largo
Novitec N-Largo

Unter den breiteren Kotflügeln an Vorder- und Hinterachse ist Platz für extra massive Hightech-Schmiedefelgen in 21 und 22 Zoll Durchmesser an Vorder- und Hinterachse, die mit Hochleistungspneus bis zum Format 335/25 ZR 22 hinten bestückt werden.

Novitec N-Largo
Novitec N-Largo

Novitec verleiht dem N-Largo aber nicht nur das Prädikat „Eyecatcher“, sondern macht ihn auch zu einem der schnellsten offenen Sportwagen der Welt.

Novitec N-Largo
Novitec N-Largo

Der Sprint auf Tempo 100 dauert nur 2,8 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 345 km/h. Weitere Optionen sind ein Sportfahrwerk mit Front-Lift und eine individuelle Interieurveredelung.

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Novitec

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Cars