Stellantis startet in Deutschland die Gebrauchtwagen-Marke namens Spoticar. Das zentrale Gebrauchtwagenprogramm (-> spoticar.de) will unter anderem mit einer bis zu 24-monatigen Fahrzeuggarantie ohne Kilometerbeschränkung überzeugen.

#Anzeige

Unter dem Slogan „Gebraucht. Garantiert. Gekauft.“ läuft heute eine entsprechende Marketing-Kampagne mit Schwerpunkt auf TV-Werbung und Online-Videos an.

Ursprünglich vom ehemaligen PSA-Konzern gegründet, wird Spoticar durch die Fusion zu Stellantis zukünftig auch auf die ehemaligen FCA-Marken ausgerollt – und damit das zertifizierte Gebrauchtwagenprogramm für deren Pkw-Marken, inklusive der leichten Nutzfahrzeuge.

Gebrauchtwagen: Spoticar geht an den Start
Gebrauchtwagen: Spoticar geht an den Start

Spoticar ersetzt dabei die vorherigen Gebrauchtwagenportale der gesamten Gruppe. Denn das Gebrauchtwagen-Geschäft ist eine wichtige Säule des Stellantis-Konzerns in Deutschland.

Das Unternehmen brachte im vergangenen Jahr mehr als 55.000 Fahrzeuge zu den aktuellen Gebrauchtwagen-Marken in den Handel.

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Lukasz Czeladzinski (1), Mateusz Butkiewicz (1), Unsplash / Quelle: aum

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Cars