Die Stiftung Louis Vuitton ist ein 2014 eröffnetes Privatmuseum in Paris. Nun sind dort zwei neue Ausstellungen mit allerlei Kunstwerken zu entdecken.

#Anzeige

Sie heißen „Simon Hantaï – The Centenary Exhibition“ und „Fugues In Colour“. Die beiden hochkarätigen Schauen sollen in Paris von Mai bis August gleichzeitig laufen.

Zur Feier des 100. Geburtstags von Simon Hantaï (1922 bis 2008) hat die Stiftung Louis Vuitton eine Retrospektive eröffnet, die den Geburtstag des französisch-ungarischen Künstlers zelebriert.

Es sind über 130 seiner Arbeiten zu sehen, von denen viele noch nie zuvor gezeigt wurden. Die Ausstellung findet über drei Ebenen im imposanten Stiftungsgebäude in der Avenue du Mahatma Gandhi statt.

Simon Hantaï - The Centenary Exhibition: "Simon Hantaï, Tabula"
Simon Hantaï – The Centenary Exhibition: „Simon Hantaï, Tabula“

Im obersten Stockwerk lädt „Fugues In Colour“ dazu ein, den Grenzen der Leinwand zu entfliehen und einen Raum einzunehmen, der sich von Wänden und Böden bis hin zur Decke erstreckt.

Werke von fünf international renommierten Künstlern unterschiedlicher Herkunft und Generationen stehen im Dialog mit der beeindruckenden Architektur.

Die Ausstellung präsentiert Werke der amerikanischen Künstler Sam Gilliam und Steven Parrino, Niele Toroni aus der Schweiz sowie zwei eigens für die Fondation Louis Vuitton geschaffenen Installationen von Katharina Grosse (Deutschland) und Megan Rooney (Kanada).

Fugues In Colour: "Katharina Grosse, Splinter, 2022"
Fugues In Colour: „Katharina Grosse, Splinter, 2022“

Die Ausstellungen sind jetzt bis zum 29. August geöffnet, damit Besucher die Möglichkeit haben, diese großartigen Sammlungen zu sehen.

Weitere Informationen finden Interessierte online unter fondationlouisvuitton.fr.

Shots Magazin / Fotos:
© Gilles_Paire, de.depositphotos.com (1)
© Archives Simon Hantaï / Adagp, Paris 2022 & © Fondation Louis Vuitton / David Bordes (1)
© Adagp, Paris, 2022 & © Fondation Louis Vuitton / Marc Domage (1)

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Events Travel