Kurz vermeldet: Das Kosmetikunternehmen Biotulin aus Deutschland hat laut eigener Aussage ein Eau de Parfum entwickelt, das sich an Studien renommierter Wissenschaftler orientiert. Diese Sprühkunst macht jetzt Trägerinnen des Duftes sechs Jahre jünger.

#Anzeige

Das „Eau de Parfum Art“, so der Name, nutzt dabei die Psychologie der Düfte. Grundlage bei der Entwicklung waren die Studien des Geruchsforschers Alan Hirsch. Dieser fand heraus, dass der Duft von Zitrusfrüchten, beispielsweise der von einer rosa Grapefruit, Menschen bis zu sechs Jahre jünger erscheinen lässt.

Eau de Parfum Art
Eau de Parfum Art

Dieses Spiel von Wahrnehmungen nutzt der Duft. Die Parfumeure haben die Ergebnisse von Alan Hirsch bei der Entwicklung berücksichtigt.

Über 250 unterschiedliche Geruchsstoffe ergeben die unverwechselbare Mischung, die den Duft nun ausmachen sollen.

Und jeder Flakon ist ein Unikat mit insgesamt einhundert verschiedenen Motiven. Mal sind es provokante Bilder, mal sind es Impressionen aus dem täglichen Leben. Und die Teile entstehen alle in Deutschland.

Die Preise für den Verjüngungsduft starten bei 69,- Euro. Weitere Informationen zum Parfum finden Interessierte online unter biotulin.art.

-> Über neue Artikel in Social Media informiert werden?
Folgen Sie täglichen Updates vom @shotsmagazin bei Twitter, Facebook, Pinterest oder Flipboard.

Shots Magazin / © Fotos: Biotulin