Fußballprofis und Lifestyle-Experten gründen 2013 in den Niederlanden eine Marke, die ausschließlich Produkte herausbringen soll, die den Machern selbst gefallen. Das ist die Entstehungsgeschichte des Labels „Balr“.

#Anzeige

Mittlerweile kommt das Unternehmen bei Insidern für einen modernen und luxuriösen Lifestyle rüber. „Balr“ bietet internationale Sportswear-Kollektion sowie Accessoires für sportive Ladies und Gentlemen an.

Hinter „Balr“ stehen Demy de Zeeuw, Juul Manders und Ralph de Geus, die nun ihre neuen Sneaker der Linien „Fast Break“, „Street Legend“ und „EE Premium“ vorstellten. Wir haben bei „Shots“ die aktuellen Bilder dazu.

Balr Sneaker
Balr Sneaker

Bei „Balr“ dominieren Schwarz und Weiß. Ein markanter weißer Streifen über der Sohle lässt Kenner sofort erahnen, um welche Brand es sich handelt. Die Sneaker beginnen ab 150,- Euro aufwärts.

Diese Produkte sind etwas für Individuelle, die Luxus mögen, gerne auffallen und nicht immer die bekannten Mainstream-Label tragen wollen. Alle Teile und Kollektionen von „Balr“ finden Interessierte im Web unter balr.com.

Bildergalerie:

Fotos: Balr