Die kommende Urlaubszeit lockt wieder Einbrecher. Eine Möglichkeit für mehr Sicherheit – ganz ohne aufwendige Installationen – wird häufig übersehen: Die Sicherheit erhöhende Haushaltshelfer, die ein paar Funktionen mehr bieten.

#Anzeige

Einen Staubsauger-Roboter zum Beispiel hat mittlerweile jeder gut geführte Haushalt parat. Und LG Electronics liefert interessante Funktionen mit seinem „LG HomBot“.

Denn dieser nutzt seine Kamera-Augen nicht nur, um sich selbst auf der zu reinigenden Fläche zu orientieren, sondern schickt auch Live-Bilder aus dem Zuhause auf das Smartphone.

LG HomBot Staubsauger-Roboter
LG HomBot Staubsauger-Roboter

Diese Überwachungsfunktion, HomeGuard genannt, hat sich kürzlich für Kobi Ozer, einen Wohnungsbesitzer in Holon (Israel) ausgezahlt. Die Technik hatte nämlich einen Eindringling in Ozers Wohnung erkannt und eine Sequenz aufgenommener Bilder per App versendet.

Ozer informierte sofort die Nachbarn und die Polizei. Doch als die eintrafen, war der Einbrecher bereits verschwunden – höchstwahrscheinlich vertrieben durch die Warnlichter des HomeBot.

Auch wenn niemand festgenommen wurde: Nichts war zerstört und nichts fehlte im Zuhause. Kurios: So vertrieb der Staubsauger-Roboter wohl einen Einbrecher…

Fotos: Pixabay, CC0 Public Domain (1), LG Electronics (1)

Rubriken: Accessoires