Seit 2012 entwirft das chilenische Unternehmen namens Karün neue Brillen. Die Motivation dahinter ist, zur Restauration der Natur beizutragen und lokale Gemeinden zu unterstützen.

#Anzeige

Die Produkte sollen sich mit den besten Marken auf dem Markt messen können. Zum Start hierzulande hat das Unternehmen eine Schauspielerin engagiert.

In Zusammenarbeit mit Shailene Woodley (29) wurde eine Kollektion entworfen, die bei Verbraucher*innen mehr Bewusstsein für die eigene Natürlichkeit schaffen soll.

Shailene Woodley für Karün
Shailene Woodley für Karün

Durch die Verwendung recycelter und natürlicher Materialien schützt das Unternehmen laut eigener Aussage über 400.000 Hektar unberührte Natur. Diese Materialien werden von lokalen Kleinunternehmern aus Patagonien, dem Hauptsitz Karüns, zur Verfügung gestellt.

Das Konzept hinter der Kollektion ist die Idee, ein Bewusstsein für nachhaltige Produkte mit dem Bedürfnis, Mode als Werkzeug zur Selbstdarstellung vereinen zu können, ohne dabei Kompromisse bei Stil und Qualität eingehen zu müssen.

Shailene Woodley für Karün
Shailene Woodley für Karün

Shailene Woodley war sogar vor Ort, um aus erster Hand die Kollektion von Karün aktiv mitzugestalten. Beim Design wurden Retro-Elemente auf moderne und minimalistische Weise neu interpretiert, um den Brillen einen neuen sowie nachhaltigen Schliff zu verleihen.

Die Modelle sind zu Preisen zwischen 79,- und 99,- Euro erhältlich. In Deutschland vertreibt Apollo Optik die Brand exklusiv.

Shots Magazin / © Fotos: Karün

#Empfehlungen | #Anzeigen