Caterham Cars gibt es seit rund 60 Jahren. Die Leichtbau-Versionen des Seven glänzen durch knackige Fahrleistungen, eine besondere Optik sowie die gute Nutzbarkeit auf den Rennstrecken dieser Welt.

#Anzeige

Passend zum Jubiläum kommt nun der auf 60 Exemplare limitierte Seven Super Sprint. Unter der Haube verrichtet ein Dreizylinder-Turbo mit dynamischen 95 PS seine Arbeit.

Caterham Seven Super Sprint
Caterham Seven Super Sprint

Die Lackierungen des britischen Renners sollen eine Hommage an die bekannten Rennstrecken sein – und heissen so zum Beispiel Hockenheim oder Imola. Das offene Hingucker-Automobil ist dabei als Ein- oder Zweisitzer bestellbar.

Auf dem Goodwood Circuit, der Rennstrecke vom Goodwood House, dem Landsitz der Herzöge von Richmond, entstanden die Fotos hier in der Bildergalerie. Das Shooting setzt den Super Sprint ansprechend in Szene.

Caterham Seven Super Sprint
Caterham Seven Super Sprint

Die Preise für den Caterham Seven Super Sprint beginnen bei unter 40.000,- Euro. Genau richtig für Fahrer, die sich absetzen wollen und die Tradition des Motorsports sowie echten Brit-Style mögen.

Bildergalerie:

Fotos: Auto-Medienportal.Net, Caterham, Jed Leicester

Rubriken: Cars