Ein Storch begeistert im Web. Hintergrund ist der Werbespot zum neuen Fiat 500L, der nach seiner TV-Premiere bereits fast zwei Millionen Abrufe bei YouTube verzeichnet.

#Anzeige

Video: Warum Störche den neuen Fiat 500L bevorzugen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Stellen Sie sich vor, der Storch, der Ihnen das Baby bringt, trifft eine automobile Entscheidung. Dann sollten Sie lieber einen Fiat 500L auf der Auffahrt haben.

Denn der Werbespot zeigt einen Storch, der ein Baby trägt und es vor der Tür seines neuen Elternhauses ablegt. Als das Kind anfängt zu weinen, erkennt der Storch, dass vor dem Haus auf der gegenüberliegenden Seite ein neuer 500L geparkt ist.

Störche würden Fiat fahren
Störche würden Fiat fahren

Der Storch beschließt, das Neugeborene dorthin zu bringen, wo das Familienauto geparkt ist – woraufhin das Baby glücklich lächelt. Dies soll die Freiheit unterstreichen, ein Familienauto zu wählen, das sich von den anderen unterscheidet.

Nun ist der Storch also Klick-Millionär…

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Fotos: LaPresse / Video: YouTube

Rubriken: Cars