Kurz gebloggt: Der bislang als BP23 geführte „Hyper-GT“ von McLaren bekommt den Namen Speedtail. Das gab das Unternehmen jetzt bekannt.

#Anzeige

Der dreisitzige Hybrid-Supersportwagen mit mittigem Fahrersitz soll 391 km/h schnell sein und 106-mal gebaut werden.

McLaren Speedtail
McLaren Speedtail

Die komplette Produktion ist bereits an Kunden vergeben. Sie müssen 1,6 Millionen Pfund, also etwa 1,8 Millionen Euro, plus Steuern bezahlen.

McLaren Speedtail
McLaren Speedtail

Dafür werden sie auch die ersten Fahrer sein, die das Superauto im Laufe dieses Jahres überhaupt zu Gesicht bekommen.

Fotos: Auto-Medienportal.Net, McLaren / Quelle: ampnet, jri

Rubriken: Cars