Erfolgreiche Historie trifft die automobile Ultra-Moderne: Denn Bugatti feiert am 24. August 2018 die Weltpremiere eines neuen Supersportwagens. Der Name des wohl auf 40 Exemplare limitierten Rich-Cars ist Divo.

#Anzeige

Kommt Ihnen bekannt vor? Albert Divo war ein französischer Rennfahrer, der in den späten 1920er Jahren für Bugatti zweimal das Bergstraßenrennen Targa Florio auf Sizilien gewann. Und nun Namensgeber für eines der wahrscheinlich heißesten Automobile der Geschichte ist.

Der Bugatti Divo soll kurz umschrieben eine erweiterte sowie eigenständige Sport-Variante des Chiron sein. Weitere Informationen erhalten Interessierte im Live-Video zur Weltpremiere, die vom „The Quail – A Motorsports Gathering“ in Kalifornien aus den USA gestreamt wird.

Bugatti Divo: Weltpremiere im Live-Video
Freitag, 24. August 2018, 20:20 bis 20:35 Uhr 

Und vor allem auf die fahrdynamischen Eigenschaften darf man jetzt schon gespannt sein. Der Preis für den Bugatti Divo wird übrigens bei fünf Millionen Euro liegen. Dafür trifft bei einer der begehrtesten Automarken der Welt eine spannende Historie die echte Moderne…

Das Ganze können Sie auch bei „Shots“ mitverfolgen. Bookmarken Sie diesen Beitrag hier und seien Sie live dabei, wenn am 24. August 2018 um 20:20 Uhr die Weltpremiere startet.

Foto: Pixabay CC0 Public Domain / Video: YouTube

Rubriken: Cars