Allen Automobil-Enthusiasten und Sammlern, die sich für die „Roten aus Maranello“ begeistern, dürfte nun komplett das Herz aufgehen. Der Kölner Taschen-Verlag bringt im September 2018 ein Buch – ach was, ein Gesamtwerk – heraus, das neben seinem Format mit bislang unveröffentlichten Fotos sowie Dokumenten aus den Ferrari-Archiven und privaten Sammlungen glänzt.

#Anzeige

Gesammelt wurden die einmaligen Inhalte vom italienischen Journalisten Pino Allievi, der in dieser Lektüre sogar Auszüge aus den bislang unveröffentlichten Tagebüchern von Enzo Ferrari (1898 – 1988) veröffentlichen darf und im Anhang alle über 3000 Ferrari-Siege seit 1947 auflistet. In der Szene der Scuderia-Tifosi dürfte „Ferrari“, so der einfache Titel der Literatur, somit für heiße Diskussionsthemen sorgen.

Denn eines ist klar: Keine andere Automobilmarke auf diesem Planeten kommt mit so vielen Emotionen bei ihren Machern, Fahrern und Fans rüber, wie es bei Ferrari schon fast zum guten Ton gehört. Wer es je selbst erleben durfte, und ich hatte dieses Vergnügen, mit einem Modell des Herstellers durch Italien zu fahren und die euphorischen Reaktionen der Menschen zu erleben, der wird in Zukunft jedes Auto mit anderen Augen sehen.

Ferrari, Pino Allievi, Taschen Verlag
Ferrari, Pino Allievi, Taschen Verlag

Der Taschen-Verlag schreibt in der heute veröffentlichten Ankündigung: „Das von Enzo Ferrari 1947 gegründete Unternehmen hinterließ eine unauslöschliche, feuerrote Spur im Rennsport und in der Popkultur – und begeisterte Formel-1- und Sportwagenfans rund um den Erdball.“ Besser kann man es nicht formulieren.

Das berühmte Markenzeichen, das Cavallino Rampante, das sich aufbäumende schwarze Pferd auf gelbem Grund, wurde so zum Symbol für elegantes Design, sportlichen Erfolg, einmalige Exklusivität und Reichtum der Besitzer dieser Wagen. Dieses Buch ist also ein absolutes Must-Have und wird durch die Limitierung auf 1.947 Exemplare so exklusiv wie ein Supersportwagen.

Video: Ferrari, Pino Allievi, Taschen Verlag

Ferrari, Pino Allievi
Collector’s Edition, Nr. 251 bis 1.947

Ledereinband, 32,4 cm × 43,2 cm, 480 Seiten
Marc-Newson-Aluminium-Präsentationsbox
5.000,- Euro, ISBN 978-3-8365-6577-6 (englisch)

Weitere Informationen sowie Bestellmöglichkeiten zur handgefertigten, ledergebundenen und handvernähten Collector’s Edition (Nr. 251 bis 1.947), die in einer von Marc Newson entworfenen Präsentationsbox aus Aluminium steckt, die einem Ferrari-V12-Motor nachempfunden wurde, finden Sie unter taschen.com/…/facts.ferrari.

Dort ist auch die Art Edition (Nr. 1 bis 250) zu finden, die 25.000,- Euro kostet und durch mit den Krümmern verbundenen Beine aus handgebogenem verchromten Stahl zu einem skulpturalen Designobjekt wird. Die Signaturen von Piero Ferrari, Sergio Marchionne und John Elkann sind inklusive.

Und ausgewählte Impressionen zu „Ferrari“ sehen Sie hier in der Bildergalerie bei „Shots“.

Fotos: Taschen Verlag (10) mit Bildern von © Rainer W. Schlegelmilch, Motorsport Images (3), © Broooom.com, Archiv Stuttgart (1), © Jesse Alexander, Courtesy of Fahey, Klein Gallery, Los Angeles (1), © Ferrari S.p.A. (1) / Video: YouTube

Rubriken: Accessoires Cars