Kurz gebloggt: Im Vorfeld des Detroit Grand Prix am ersten Juni-Wochenende 2018 auf der Belle Isle im Detroit River zeigt General Motors in seinem Renaissance-Center viele Fahrzeuge aus der eigenen Rennsport-Geschichte.

#Anzeige

Im gemeinsamen Foyer der Büro- und Hoteltürme werden insgesamt zwölf Fahrzeuge ausgestellt, die bei den IndyCar- oder Nascar-Rennen unter den Siegern waren oder als Pace-Cars mit auf der Strecke standen.

Die Location befindet sich im Hauptquartier des Herstellers. Impressionen der Motorsport-Geschichte im Renaissance-Center sehen Sie hier in der aktuellen Bildergalerie bei „Shots“.

Fotos: Auto-Medienportal.Net, General Motors, Steve Fecht / Quelle: ampnet, Sm

Rubriken: Cars