Das Stichwort „New Germanness“ ist ein Schlüsselelement der sozusagen ganz neu zu entdeckenden Marke Opel. Werte, die früher nur einer Minderheit vorbehalten waren, haben sich in einem modernen Land wie Deutschland normalisiert.

#Anzeige

Opel ist aktuell als eine Brand zum Anfassen zu erleben. Die Rüsselsheimer kommen weltoffen, aufgeschlossen und menschlich rüber. Mit der viel diskutierten Studie GT X Experimental nutzt der Hersteller die Chance, die Entwicklung der Kultur, der Ideale und der Standards des neuen Deutschlands zu vermitteln.

Die Social-Media-Kampagne dazu nennt Opel #StandardEvolved. Damit ist vor allem Vielfältigkeit gemeint. Denn Opel will den Geburtsort der Automobile ebenfalls zu einem fortschrittlichen Ort zum Leben machen.

Opel ist stolz auf das deutsche Erbe, aber auch auf den mutigen neuen Geist des heutigen modernen Deutschlands. So unterstreicht die Markenphilosophie „Die Zukunft gehört allen“ den Anspruch und die Positionierung des Autoherstellers.

Video: New Germanness bei Opel

Mit dem GT X Experimental lädt Opel die Menschen in unsere Welt von morgen ein. Entwickelt wurde das Fahrzeug dann auch in erster Linie, um einen Eindruck von der Zukunft zu vermitteln – und wie eine neue Generation von Opel-Modellen bis Mitte der 2020er Jahre aussehen kann.

Das Concept Car vermittelt automobile Begehrlichkeiten, die in der Zukunft bei den Käuferinnen und Käufern gefragt sein werden: Es ist ein SUV, das als reines Elektroauto kommt und mit neuen Innovationen wie einem riesigen LCD-Display sowie vier sich gegenläufig öffnenden Türen punktet.

Die 50 kWh Batterie lässt sich induktiv aufladen. Das alles zusammen ist die besagte „New Germanness“ bei Opel. Und mehr dazu erfahren Sie im aktuellen Video zu diesem Beitrag.

Impressionen zum Opel GT X Experimental vom Fotografen Mario-Roman Lambrecht sehen Sie hier in der Bildergalerie bei „Shots“.

-> Über neue Artikel in Social Media informiert werden?
Folgen Sie täglichen Updates vom @shotsmagazin bei Twitter, Facebook, Pinterest oder Flipboard.

Advertorial / Fotos: Mario-Roman Lambrecht (6), Opel (1) / Video: Opel

Rubriken: Cars