„Le Coq Sportif“ ist der coole, französische Sportartikelhersteller in den Nationalfarben. Der Unternehmensname leitet sich vom Gallischen Hahn, einem französischen Symbol, ab. Nun gibt es den Renault Twingo mit einem Sondermodell dazu.

#Anzeige

Denn zum Marktstart des aktualisierten City-Cars im Mai 2019 legt Renault die limitierte Edition „Le Coq Sportif“ auf. Die Sonderserie mit Topausstattung entstand in Zusammenarbeit mit der Sportfirma.

Im typischen Stil zieren die Trikolore in verschiedensten Ausprägungen sowie das bekannte Markenemblem mit dem Gallischen Hahn die Karosserie und den Innenraum.

Die Serienausstattung umfasst unter anderem das neue On-Board-Multimediasystem „Easy Link“ mit 18 Zentimeter großem Touchscreen. Dazu kommen eine Smartphone-Integration über Apple CarPlay und Android Auto.

Renault Twingo (2019), Le Coq Sportif
Renault Twingo (2019), Le Coq Sportif

Renault wird den neuen Twingo „Le Coq Sportif” auf dem Genfer Auto-Salon vom 7. bis 17. März 2019 erstmals der Öffentlichkeit zeigen. „Le Coq Sportif“ wurde 1882 gegründet und ist sowohl im Sport- als auch im Lifestyle-Sektor aktiv.

Die Partnerschaft mit Renault resultiert übrigens aus der Formel 1. Und so entsteht Sportflair im City-Car…

-> Über neue Artikel in Social Media informiert werden?
Folgen Sie täglichen Updates vom @shotsmagazin bei Twitter, Facebook, Pinterest oder Flipboard.

Fotos: Renault

Rubriken: Cars Fashion