Die zahlreichen Probleme, die der Volkswagen-Konzern im Moment hat, die wünscht man ja ehrlich gesagt seinem ärgsten Feind nicht. Eine Auflistung gefällig?

#Anzeige

Rassismus-Skandal mit dem Golf 8 bei Instagram durch die Agentur Voltage/DDB, Lieferstopp beim Golf 8 wegen gravierender Softwareprobleme, ein sich zum Running-Gag entwickelndes sowie schwächelndes Elektroauto namens ID3 und die Nachwirkungen des eigenen Diesel-Betruges.

Dabei ist extrem auffällig: Mit digitalen Angeboten wie Software, Elektroautos oder Instagram werden die Wolfsburger nicht so wirklich warm. Einer lässt sich davon allerdings gar nicht beeindrucken.

Und das ist Abt Sportsline, der VW-Veredler aus Kempten. Die Allgäuer legen nämlich erstmal eines der Probleme tiefer. Und zwar den Golf 8. Irgendwann fährt er dann ja wieder ohne Probleme. Und kann mit Abt richtig gut aussehen.

Abt Sportsline: Tieferlegeung und Leichtmetallräder für den Golf 8
Abt Sportsline: Tieferlegung und Leichtmetallräder für den Golf 8

Denn Handling und Fahrgefühl sind – trotz des Software-Troubles – auf hohem Niveau und insbesondere die direkte Lenkung weckt sportliche Gefühle.

Seit den ersten Veredelungen für den Golf 1 in den 1970er Jahren begleitete das Unternehmen jede bisher erschienene Generation mit einem Programm.

Die Abt Fahrwerksfedern senken den Schwerpunkt des Golf 8 je nach Ausstattung und Motorisierung zwischen 25 und 30 Millimeter ab. Von dieser Maßnahme profitiert nicht nur das Handling – auch optisch wirkt der Golf so deutlich sportiver.

Abt Sportsline: Tieferlegeung und Leichtmetallräder für den Golf 8
Abt Sportsline: Tieferlegung und Leichtmetallräder für den Golf 8

Die Absenkung ist die perfekte Steilvorlage für Leichtmetallräder des weltgrößten Veredlers für Fahrzeuge von VW und Audi. Die drei verfügbaren Designs kommen in den Radhäusern so noch besser zur Geltung.

In 18, 19 oder 20 Zoll kann die Optik des Golfs aufgewertet werden, wie hier auf den Fotos zu sehen ist. Die inneren Probleme des Kompakten bügelt dann zeitnah eine Rückrufaktion aus.

Bleibt zu hoffen, dass Volkswagen in absehbarer Zeit nicht noch mehr krasse Baustellen eröffnet und zur Abwechslung einige Fettnäpfchen auslässt…

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Abt Sportsline

Rubriken: Cars