Hersteller Audi erweitert die TT-Familie im Frühjahr 2021 um den TTS Competition Plus mit leistungsgesteigertem Motor. 320 PS, 400 Newtonmeter an Drehmoment und 4,5 Sekunden für den Standardsprint sind die Eckdaten.

#Anzeige

Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h elektronisch abgeregelt. Serienmäßig an Bord sind die 7-Gang S-Tronic, Quattro-Allradantrieb und das geregelte Stoßdämpfersystem namens Magnetic Ride.

Audi TTS Competion Plus (2021)
Audi TTS Competition Plus (2021)

Zur Serienausstattung des TTS Competition Plus gehören LED-Scheinwerfer, folierte Audi-Ringe auf den Seitenschwellern, Privacy-Verglasung, rot lackierte Bremssättel und schwarz-hochglänzende 20 Zöller.

Der feststehende Heckflügel sowie dunkel gehaltene Exterieur-Details, wie die schwarzen Audi-Ringe an Front und Heck, sollen die Dynamik unterstreichen.

Audi TTS Competion Plus (2021)
Audi TTS Competition Plus (2021)

Als Außenlackierung stehen die Farbtöne wie Chronosgrau, Gletscherweiß, Tangorot und Turboblau zur Wahl. Eine Lederausstattung mit Kontrastnähten wertet das Interieur auf.

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

-> Aktuelle Hinweise für die Redaktion?
Schreiben Sie uns bei WhatsApp.

Shots Magazin / © Fotos: Auto-Medienportal.Net, Audi / Quelle: ampnet, jri

Rubriken: Cars