Die großen S-Klasse-Coupés – auch ihre noch anders bezeichneten Vorgänger namens SEC und CL – spielen seit rund 40 Jahren in der oberen Liga des Premium-Fahrzeugbaus.


Doch auch solch exklusive Automobile lassen sich selbstredend noch weiter veredeln. Das verdeutlicht dieser CL 500 der zwischen 2006 und 2013 gefertigten Baureihe C216 eindrucksvoll.

Er bekam zur Veredelung einen Satz hochwertiger Felgen aus dem Hause „Cor.Speed Sports Wheels“ sowie einige weitere Individualisierungen.

Verantwortlich für den Umbau zeichnete sich TR Exclusive, die als Vertriebspartner für Cor.Speed fungieren. In den Radhäusern des großen Luxuscoupés installierten sie DeVille-Felgen.

Cor.Speed meets TR Exclusive
Cor.Speed meets TR Exclusive

Die mit 9×21 und 10,5×21 Zoll sehr üppig dimensionierten Zehnspeichen-Einteiler kontrastieren im „Finish Gunmetal Matt“ zur weißen Karosserie – und sind mit Bereifung der Größen 255/30R21 und 295/25R21 besohlt.

Die Absenkung des eleganten Zweitürers initiiert ein Tieferlegungsmodul, während ein hauseigener Sportauspuff von TR Exclusive dessen V8-Motorsound erheblich markanter erschallen lässt.

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: TR Exclusive, JMS – Fahrzeugteile

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Cars