Der Rolls-Royce Cullinan gehört schon ab Werk zu den extravagantesten SUV’s der Welt. Mit einer ausgefeilten Veredelung macht Spofec das englische Luxusautomobil noch exklusiver.

#Anzeige

Es gibt gleichzeitig auch ein Plus an Fahrdynamik. Und die Optik des Fünftürers wird durch die spektakuläre „Spofec Overdose Breitversion“ noch markanter gestaltet.

Rolls-Royce Cullinan, Spofec Overdose Breitversion (2020)
Rolls-Royce Cullinan, Spofec Overdose Breitversion (2020)

Unter den Kotflügelverbreiterungen an Vorder- und Hinterachse finden geschmiedete 24 Zoll Räder ihren Platz, die zusammen mit dem amerikanischen Hersteller Vossen entwickelt wurden.

Rolls-Royce Cullinan, Spofec Overdose Breitversion (2020)
Rolls-Royce Cullinan, Spofec Overdose Breitversion (2020)

Passend zur sportlichen Straßenbereifung kann der Cullinan mit dem Fahrwerksmodul um rund 40 Millimeter tiefergelegt werden. Spofec verleiht auch dem 12-Zylinder Biturbo-Triebwerk noch mehr Temperament.

Rolls-Royce Cullinan, Spofec Overdose Breitversion (2020)
Rolls-Royce Cullinan, Spofec Overdose Breitversion (2020)

Denn durch die Leistungssteigerung auf 685 PS sprintet das rund 2,7 Tonnen schwere SUV in nur 4,9 Sekunden auf Tempo 100. Um dem V12 einen sportlicheren Motorsound zu verleihen, bietet Spofec zudem Sportauspuffanlagen in verschiedenen Varianten an.

Rolls-Royce Cullinan, Spofec Overdose Breitversion (2020)
Rolls-Royce Cullinan, Spofec Overdose Breitversion (2020)

Auf Kundenwunsch personalisiert der deutsche Veredler auch das Interieur des Rolls-Royce Cullinan.

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Spofec

Rubriken: Cars