Die EU hat der geplanten Erhöhung des Umweltbonus für Elektrofahrzeuge in Deutschland zugestimmt.

#Anzeige

Er wird nun weitere fünf Jahre bis Ende 2025 gezahlt und gleichzeitig angehoben. Die Anschafffung eines reinen Elektroautos mit einem Nettolistenpreis von unter 40.000,- Euro wird demnach bald mit 6.000,- Euro gefördert.

Für PlugIn-Hybride gibt es 4.500,- Euro Zuschuss, den sich Staat und Hersteller teilen. Für teurere Fahrzeuge bis 65.000,- Euro Listenpreis (netto), gibt es 5.000,- bzw. 3.750,- Euro.

EU gibt den Umweltbonus frei
EU gibt den Umweltbonus frei

Die neue Förderrichtlinie soll in Kürze in Kraft treten. Die neuen Sätze sollen für alle Autos gelten, die nach dem 4. November 2019 zugelassen wurden.

Wie der Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) meldet, kann unter bestimmten Voraussetzungen erstmals auch die Anschaffung eines jungen gebrauchten Elektrofahrzeugs mit einer Prämie unterstützt werden.

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Unsplash, CCO Public Domain / Quelle: ampnet, jri

Rubriken: Cars