Toyota erweitert den GR Supra um eine weitere Motorenvariante. Ein 2,0 Liter Turbobenziner steht ab März 2020 ebenfalls für den Hinterradantrieb-Sportwagen zur Wahl.

#Anzeige

Der Vierzylinder-Turbo ist ebenso wie der Sechszylinder-Turbo eine Entwicklung von BMW und leistet 258 PS. Damit soll der GR Supra in 5,4 Sekunden Tempo 100 km/h erreichen.

Toyota GR Supra (2020)
Toyota GR Supra (2020)

Bei 250 km/h ist er elektronisch abgeregelt. 400 Newtonmeter maximales Drehmoment stehen bereit. Gegenüber der 340 PS starken Variante ist der mit dem neu zur Wahl stehenden Motor über 100 Kilogramm leichter.

Der Motor ist näher zur Fahrzeugmitte gerückt, wodurch sich die Gewichtsverteilung zusätzlich verbessert. Der GR Supra 2.0 kann mit den gleichen Ausstattungsoptionen wie die Sechszylinder-Variante bestellt werden und wird ebenfalls durch eine 8-Stufen Automatik übersetzt.

Toyota GR Supra (2020)
Toyota GR Supra (2020)

Zum Start will Toyota außerdem eine limitierte „Fuji Speedway Edition“ in den Farben des „Gazoo Racing Teams“ auflegen.

-> Neue Inhalte vom @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

-> Aktuelle Tipps für die Redaktion?
Schreiben Sie uns bei WhatsApp oder via E-Mail.

Shots Magazin / © Fotos: Auto-Medienportal.Net, Toyota / Quelle: ampnet, deg

Rubriken: Cars