Abarth bringt eine weitere Sonderserie. Der F595 ist mit dem 165 PS starken 1,4 Liter Motor bestückt, der auch die Basis für die Formel 4 bildet.


Das Editionsmodell erinnert gleichzeitig an das 50-jährige Jubiläum des Formel-Italia-Monoposto von Carlo Abarth.

Das per Garrett-Turbokompressor aufgeladene Triebwerk des F595 verleiht dem 595 eine Höchstgeschwindigkeit von 218 km/h.

Mit Schaltgetriebe beschleunigt der kleine Abarth in 7,3 Sekunden auf Tempo 100, mit der optionalen sequentiellen Automatik sind es 0,1 Sekunden mehr.

Abarth F595
Abarth F595

Der F595 verfügt über eine neu konfigurierte Sportauspuffanlage mit vier vertikal ausgerichteten Endrohren, die per Knopfdruck ihren vollen Klang entfalten können.

Für die Sonderserie wurde ein spezielles Kit F595 entwickelt, bei dem blaue Designelemente mit schwarz lackierten Bremssätteln und Leichtmetallfelgen kontrastieren.

Das Interieur mit Lederlenkrad ist ebenfalls entsprechend sportlich eingerichtet. Auf Wunsch sind Sabelt-Rennsportsitze erhältlich.

Abarth F595
Abarth F595

Der Abarth F595 ist sowohl als Limousine als auch als Cabrio erhältlich. Die Preisliste beginnt bei 23.990,- Euro.

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Auto-Medienportal.Net, Stellantis / Quelle: ampnet, jri

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Cars