Der Mercedes-AMG A 45 S 4Matic+ wird vom stärksten Serien-4-Zylinder der Welt angetrieben. Die Brabus-Ingenieure verleihen dem 2,0 Liter Turbo nun noch mehr Power.

#Anzeige

Das Performance-Upgrade steigert die Spitzenleistung auf 450 PS. Simultan wächst das maximale Drehmoment auf 550 Newtonmeter an.

Nach der High-Performance-Kur katapultiert sich der Allradsportler namens Brabus B45 in nur 3,7 Sekunden auf Tempo 100.

Brabus B45, Mercedes-AMG A 45 S 4Matic+
Brabus B45, Mercedes-AMG A 45 S 4Matic+

Maßgeschneiderte 20 Zoll Räder können dem Spitzenmodell der A-Klasse dazu eine noch aufregendere Optik verleihen.

Und in der Höhe verstellbare Sportfedern legen den kompakten Racer bis zu 30 Millimeter tiefer.

Brabus B45, Mercedes-AMG A 45 S 4Matic+
Brabus B45, Mercedes-AMG A 45 S 4Matic+

Das Cockpit kann zusätzlich mit exklusiven Accessoires noch sportlicher und individueller gestaltet werden.

Das Wichtigste: Die Veredelungen kommen mit Tüv-Freigabe und der hauseigenen Tuning-Garantie über drei Jahre bis zu 100.000 Kilometern.

Brabus B45, Mercedes-AMG A 45 S 4Matic+
Brabus B45, Mercedes-AMG A 45 S 4Matic+

Shots Magazin / © Fotos: Brabus

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Cars