Wer einen Ausflug mit extrem viel Spaß in einem Buggy im Gelände sucht, der sollte sich exstremo.pl anschauen. Nah an der deutschen Grenze gelegen, bietet sich dort ein großer Fahrspaß an.


Ein Buggy ist eine Art leichtes Freizeitauto, das mit großen Rädern mit dicken Reifen, einer Federung, einer offenen Karosserie und einem freiliegenden Motor ausgestattet ist, der sich normalerweise im Heck befindet.

So ein Fahrzeug wiegt wenig, beschleunigt schnell und eignet sich perfekt für das Offroad-Gelände. So wie im polnischen Żary, das ungefähr 1,5 Autostunden von Berlin entfernt ist.

Mit einem Buggy kann sich jeder wie ein Rallyefahrer fühlen – und in dem abgeschlossenen Waldgebiet seine persönlichen Grenzen austesten. Das Instagram-Video zeigt schöne Eindrücke:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Forest Buggy World (@exstremozary)

Interessierte können beim Veranstalter in Żary einen Buggy aus dem Baujahr 2021 mieten und danach auf empfohlenen Routen fahren. Eine Stunde kostet dabei umgerechnet rund 50,- Euro.

Ausweispapiere und Führerschein sind zwingend erforderlich, die öffentlichen Straßen sind natürlich tabu. Die Veranstalter sprechen neben polnisch übrigens auch deutsch, englisch und russisch.

Exstremo bietet vor allem für Auto- und Motorsport-Fans ein einmaliges Erlebnis. Auf Wunsch kann auch in unmittelbarer Nähe der Buggyanlage ein Hotel vermittelt werden, wenn Interessierte mehrere Tage bleiben möchten.

Exstremo - Buggy fahren in Polen
Exstremo – Buggy fahren in Polen

Und zum Buggy fahren nach Polen zu reisen, das ist sicher keine schlechte Idee… Direkter Kontakt auf Deutsch: +49 (0)163 5374232.

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Exstremo

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Cars Travel