Land Rover bietet den Defender zum neuen Modelljahr auch als V8 mit dem bekannten 525 PS starken 5,0 Liter Kompressormotor des Range Rover an.

#Anzeige

Damit beschleunigt der Geländewagen in 5,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 240 km/h. Das maximale Drehmoment liegt bei 625 Newtonmetern. Als Normverbrauch werden 12,8 Liter je 100 Kilometer angegeben.

Das Fahrwerk wurde der Leistungsanforderung angepasst, um beispielsweise auch die Seitenneigung in Kurven zu minimieren. Außerdem verfügt der Defender V8 über ein elektronisch aktives Sperrdifferenzial hinten.

Land Rover Defender 90 V8
Land Rover Defender 90 V8

Geschaltet wird über eine 8-Gang Automatik. Das neue Topmodell hat außerdem den neuen Dynamic-Modus des Terrain-Response-Systems an Bord. Dazu kommen Torque Vectoring by Braking, eine optimierte Antriebsschlupfregelung und die neue Gierkontrolle.

Äußerlich gibt sich der Defender V8 durch spezielle Modellembleme, eine Abgasanlage mit vier Endrohren sowie 22 Zöllern zu erkennen.

Land Rover Defender 90 V8
Land Rover Defender 90 V8

Dazu kommen blaue Bremssättel vorne und 20 Zoll große Bremsscheiben. Unverkennbar wird der speziell abgestimmte V8-Sound sein.

Preislich gibt es den V8 als Defender 90 ab 117.660,- Euro sowie den Defender 110 V8 ab 121.200,- Euro.

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

-> Aktuelle Hinweise für die Redaktion?
Schreiben Sie uns bei WhatsApp.

Shots Magazin / © Fotos: Auto-Medienportal.Net, Jaguar Land Rover / Quelle: ampnet, jri

Rubriken: Cars