Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Die BMW M GmbH erweitert das Modellangebot ihrer High-Performance-Automobile in der Premium-Mittelklasse um eine zusätzliche Karosserievariante.

#Anzeige

Der erste BMW M3 Touring soll unverfälschtes Rennsport-Feeling mit einem besonders individuellen Charakter und erweiterten funktionalen Qualitäten bieten.

Die Antriebstechnologie ist ganz auf Performance ausgerichtet und umfasst die 510 PS starke Ausführung des Reihensechszylinder-Motors mit M TwinPower Turbo Technologie sowie 8-Gang M Steptronic Getriebe mit Drivelogic und Allradsystem M xDrive.

Foto: BMW M3 Competition Touring

Folglich wird das jüngste Modell der Baureihe ausschließlich als BMW M3 Competition Touring mit M xDrive angeboten. Sein variabel nutzbarer Innenraum verhilft dem ersten BMW M3 Touring zu einem eigenständigen Profil.

Daraus entstehen neue Möglichkeiten, im Alltag M typische Performance zu erleben. Moderne Akzente auf dem Gebiet der Bedienung und Vernetzung setzt das neue BMW iDrive einschließlich Curved Display.

Foto: BMW M3 Competition Touring

Der BMW M3 Competition Touring beschleunigt in 3,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Für den Spurt von null auf 200 km/h werden 12,9 Sekunden benötigt.

Das elektronische Limit für die Höchstgeschwindigkeit lässt sich mit dem optionalen M Driver’s Package von 250 auf 280 km/h anheben.

Foto: BMW M3 Competition Touring

Gratulation an BMW – das ist noch eines dieser ganz besonderen sowie speziellen Automobile für echte Enthusiasten, die das Benzin im Blut zum Brodeln bringen…

Shots Magazin / © Fotos: BMW

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Cars