Der Automobilclub von Deutschland (AvD) und „Herzenssache. Der Assekuradeur“ arbeiten künftig im Bereich der Oldtimer-Versicherungen zusammen.

#Anzeige

Ziel der exklusiven Kooperation ist die bestmögliche Absicherung von historischen Fahrzeugen, die in Deutschland als besonders bewahrenswert gelten.

Herzenssache bietet seit dem 22. Februar 2022 Versicherungsprodukte für klassische Liebhaberfahrzeuge.

Dazu gehören Oldtimer, Youngtimer, Newtimer und sogenannte Premiumfahrzeuge – letztere ab einem Neuwert von 130.000,- Euro.

Oldtimer-Versicherungen: AvD arbeitet mit "Herzenssache. Der Assekuradeur" zusammen
Oldtimer-Versicherungen: AvD arbeitet mit „Herzenssache. Der Assekuradeur“ zusammen

Wer seinen Klassiker über Herzenssache absichern möchte, kann sich entweder direkt an den AvD oder seinen zuständigen Vermittler sowie Makler wenden.

AvD-Mitglieder erhalten für diese Oldtimer-Versicherungen dann laut Pressemeldung besonders attraktive Konditionen.

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Alex Suprun, Unsplash (1), Autoren-Union Mobilität, AvD, Herzenssache (1) / Quelle: aum

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Cars