Halloween – und alle drehen durch. Die blutigste Horror-Party fand am Samstag im Memberclub Privileg statt. Was die Macher dort in Hamburg bei „La Maison Gothique“ auf die Beine stellten, war wie vorher angekündigt der kollektive Wahnsinn.

#Anzeige

Schon in den Jahren zuvor hatte sich das Privileg einen Namen für krasse Events zur Gruselnacht gemacht. Diesmal tanzte die Zombie-Meute bei der offiziellen “Grey Goose Halloween Party” zwischen Grableuchten sowie Kürbissen im schockierend cool gestalteten Club.

Halloween, La Maison Gothique
Halloween, La Maison Gothique
Halloween, La Maison Gothique
Halloween, La Maison Gothique

„Ausverkauft“, hieß es für spontan Feierwütige an der Tür. Denn es war kein freier Tisch mehr zu bekommen. Wer reserviert hatte, feierte zwischen anderen teils sehr aufwändig verkleideten Monstern zu den Beats von DJ C und DJ Vlader.

Visagisten versorgten die Stammgäste mit einer passenden Optik wie Totenblässe, Narben, Messerwunden, Einschusslöchern und jeder Menge an Blut. Neben Hot-Banditoz-Star Silva Gonzalez und Musiker Art Garfunkel Jr. ging Privileg-Chef Daniel van Cleef zwischen abgerissenen Körperteilen mit einer Kettensäge auf seine Gäste los.

Halloween, La Maison Gothique
Halloween, La Maison Gothique

Wer diesem Horror nach all den blutigen Drinks lebendig entkam, konnte noch eine der Goodie-Bags vom Lifestyle-Magazin Getbi mit nach Hause nehmen. Das war wirklich der blanke Halloween-Wahnsinn. Top!

Halloween, La Maison Gothique
Halloween, La Maison Gothique
Halloween, La Maison Gothique, Autorin Vivien Bogye
Halloween, La Maison Gothique, Autorin Vivien Bogye

Weitere Bilder zum Event:
facebook.com/Memberclub.Privileg.Hamburg
facebook.com/marioromanpictures

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Advertorial / Fotos: Privileg, Getbi

Rubriken: Events