Gestern gab es einen Auflauf der Beauty-Blogger im Münchener Lovelace Hotel. Denn dort stellte Marc Cain das neue Label „Marc Cain Beauty“ vor. Die Modemarke kommt nun also auch in Sachen Beauty groß raus.

#Anzeige

Die Gäste konnten die erste Linie namens „Marc Cain Mysteriously“ auf Herz und Nieren testen. Der Duft erscheint in drei verschiedenen Varianten und ist in Glasflakons verpackt. Das Ganze soll die DNA der weltweit operierenden Premiummarke widerspiegeln.

Thomas Grütters, Lina Frank, Teresa Gruber
Thomas Grütters, Lina Frank, Teresa Gruber

„Mit der Duftreihe möchten wir zum einen unser Sortiment erweitern, zum anderen unsere Zielgruppen begeistern. Der Fokus liegt wie bei unseren Kollektionen auf der Entwicklung hochwertiger Produkte, die überraschen und inspirieren“, meinte Helmut Schlotterer, Vorsitzender der Geschäftsführung, Gründer und Inhaber.

Die Eau de Parfums sind sowohl in 40 ml (für 49,95 Euro) sowie 80 ml (für 79,95 Euro) erhältlich. Jeder Duft hat eine begleitende Pflegeserie mit Shower-Gel, Body-Lotion und Deo-Roll-On

Alexandra Lapp, Sonja Paszkowiak
Alexandra Lapp, Sonja Paszkowiak

Vor Ort gesehen: Alexandra Lapp, Sonja Paszkowiak, Christoph Eichhorn, Sarah Eichhorn, Swantje Sömmer, Artem Degenhardt, Nina Schwichtenberg, Patrick Kahlo, Beatrice Graf, Ji Kim, Thomas Grütters, Lina Frank und Teresa Gruber.

Die aktuellen Fotos vom „Marc Cain Beauty Launch“ sehen Sie hier in der Bildergalerie bei „Shots“.

Bildergalerie:

Fotos: Isa Foltin, Getty Images, Marc Cain