Tencel-Denim sind Cellulosefasern eines botanischen Ursprungs, die laut Hersteller für ihre außergewöhnliche Geschmeidigkeit, Weichheit und ihre umweltbewusste Produktion stehen.

#Anzeige

Und dieser Stoff stand nun bei „Discover“ im Mittelpunkt, der neuen Womenswear-Kollektion von Juan Carlos Gordillo. Auf der „Vienna Fashion Week“ wurden die Teile gezeigt. Gordillo stellte die selbstbewusste Frau von heute auf den Laufsteg.

Die Kollektion ist laut Designer in allererster Linie ein Aufruf, der Welt um uns herum mit Achtsamkeit zu begegnen und sich bislang noch unerforschten Mode-Welten zu öffnen.

Tencel-Denim bei der Womenswear-Kollektion von Juan Carlos Gordillo
Tencel-Denim bei der Womenswear-Kollektion von Juan Carlos Gordillo

Es ist sein authentischer und eklektischer Stil, der den jungen und talentierten Designer aus Guatemala auszeichnet. Er folgt nicht einfach irgendwelchen Trends.

Alles entsteht aus seinem kreativen Instinkt, der tief verwurzelt ist in seiner Leidenschaft für die Ästhetik des modernen Country-Style und in seinem echten Engagement dafür, die Welt in einem besseren Zustand zu verlassen, als wir sie vorgefunden haben.

Juan Carlos Gordillo
Juan Carlos Gordillo

Von den dreißig Outfits der Kollektion stammen fünfzehn aus recycelten Stoffen und fünfzehn enthalten außerdem Tencel-Denim, hochwertige Fasern der Lenzing Gruppe, deren Holz aus garantiert nachhaltigen Quellen stammt.

Aktuelle Impressionen der neuen Womenswear-Kollektion von Juan Carlos Gordillo sehen Sie hier in der Bildergalerie bei „Shots“.

Fotos: Lenzing Gruppe