In Frankfurt wurde heute die Kunst- und Design-Ausstellung LG Signature Artweek 2018″ im Zoo Gesellschaftshaus eröffnet. Die vom italienischen Designer und Architekten Alessandro Mendini für LG Signature, der Ultra-Premium-Linie von LG Electronics, gestaltete Ausstellung hat ihre Weltpremiere in Frankfurt und gastiert noch bis zum 22. November in der Mainmetropole.

#Anzeige

Danach wandert sie weiter nach Russland und Spanien. Kurator Alessandro Mendini inszeniert das Verschmelzen von Kunst und Design durch die Einbeziehung herausragender zeitgenössischer Werke von so prominenten Künstlern wie Anish Kapoor, Daniel Buren, Sol LeWitt und Carla Accardi in einer spannungsreichen Beziehung mit weltbekannten Design-Klassikern der renommierten Marken Cassina und Magis sowie den Produkten von LG Signature.

LG Signature Artweek 2018
LG Signature Artweek 2018

Mendini entwickelte eine minimalistische Installationsumgebung, die Parallelen und Verknüpfungen zwischen freier und angewandter Kunst ausdrucksvoll in Szene setzt. Im Rahmen des Events organisiert LG ein interessantes Begleitprogramm.

So wird Grit Weber, die stellvertretende Direktorin und Kuratorin für Design, Kunst und Medien des Museums für Angewandte Kunst, das Thema der Ausstellung in einem Podiumsgespräch mit dem Hamburger Architekten Hadi Teherani und dem Berliner Modedesigner Michael Michalsky vertiefen.

Grit Weber
Grit Weber

Weber wird unter anderem auch die lange Tradition der Beziehung zwischen Kunst und Design mit Blick auf historische Querverbindungen aufzeigen.

LG Signature Artweek
17. und 18. November von 11:00 bis 19:00 Uhr
19., 21. und 22. November von 11:00 bis 15:00 Uhr
Eintritt frei

Zoo Gesellschaftshaus
Alfred-Brehm-Platz 16
D-60316 Frankfurt am Main

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Fotos: LG Electronics (2), Sabine Schirdewahn (1)

Rubriken: Events