1936 entwickelte ein gewisser Eddie Bauer in den USA die Daunenjacke. Bis heute steht dieses Modestück für einen zeitlosen, immer anhaltenden Trend. Und den Namen des Erfinders schmückt nun ein global aktives Mode-Unternehmen.

#Anzeige

Die Geschichte hinter der Idee, etwas zu entwickeln, das sowohl an den kältesten Wintertagen warmhält, aber auch möglichst leicht sein sollte, ist kurios und legendär. Denn Eddie Bauer wäre 1936 vielleicht beinahe gestorben.

Eine Sprecherin erklärte uns, auf welche Art und Weise die Idee zum dem Produkt damals entstand. Denn an einem kalten Wintertag machten Eddie Bauer und sein Freund Red einen Angelausflug zur Olympischen Halbinsel gegenüber von Seattle. Während des Ausflugs wurden sie von einem Eisregen erfasst. Ihre Kleidung war komplett durchnässt und es dauerte nicht lange, bis das Wasser auf ihnen zu gefrieren begann.

Eddie Bauer "Skyliner Jacke"
Eddie Bauer „Skyliner Jacke“

Eine dünne Eisschicht bedeckte Eddie Bauers Körper, als er sich auf den Rückweg zum Auto machte. Sein Freund und Partner Red war ihm schon eine weite Strecke voraus. Eddie begann sich schläfrig zu fühlen. Er merkte, dass er sich in einem kritischen Zustand befand.

Er feuerte drei Schüsse in die Luft, um Red auf sich aufmerksam zu machen und zu signalisieren, dass er Hilfe benötigte. Kurze Zeit später fand Red seinen Freund stark unterkühlt und völlig kraftlos auf. Er schaffte es, ihn gerade noch rechtzeitig nach Hause zu bringen.

Dieses Erlebnis inspirierte Eddie Bauer dazu, etwas zu entwickeln, das ihn sowohl an den kältesten Wintertagen warmhalten würde, aber auch möglichst leicht sein sollte. Die Kleidung, die damals getragen wurde, war aus Wolle und unglaublich schwer, vor allem, wenn sie nass wurde.

Eddie Bauer "Skyliner Jacke"
Eddie Bauer „Skyliner Jacke“

Dadurch war das Wandern bei unvorhergesehenem Regen äußerst anstrengend. Eddie Bauer entschied sich, Gänsedaune als Fütterungsmaterial für eine Jacke zu verwenden. Die Daunenjacke war geboren und wurde damals mit dem ersten Patent auf die rautenförmige Steppnaht als „Skyliner Jacke“ angemeldet.

Manchmal müssen Menschen unbewusst an ihre Grenzen gehen, um daraus etwas zu entwickeln, was weltweit ein Erfolg wird. So wie Eddie Bauer, dessen damals gegründete Firma heute mit Freizeitkleidung eine Milliarde Dollar pro Jahr umsetzt.

Schüsse und erfroren: So wurde die Daunenjacke erfunden…

Fotos: Syring