Gant und Luke Edward Hall haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam eine Kollektion mit dem Besten aus American Sportswear und der traditionellen britischen Mode zu entwerfen.

#Anzeige

Dabei sollen auffällige Farbkombinationen und luxuriöse Materialien für einen preppy – also adretten – Look sorgen.  Das Ganze ist inspiriert von der Atmosphäre eines Wochenendes auf einem englischen Landsitz.

Von Pullovern und Mänteln aus Tweed über von den 1970er Jahren beeinflussten Anzügen aus Cord bis hin zu Blusen aus Seide für Candlelight Dinner – eine farbenfrohe Ästhetik findet sich in den Teilen wieder.

Luke Edward Hall for Gant
Luke Edward Hall for Gant

„Die Kollektion, die ich zusammen mit Gant entworfen habe, wurde von meinem Cottage auf dem Land inspiriert und davon, wie ich dort mit Freunden die Wochenenden verbringe“, sagt Luke Edward Hall.

So umfasst die Kollektion eine große Auswahl an Kleidung und Accessoires für Männer und Frauen. „Luke Edward Hall for Gant“ wird ab dem 5. November 2020 online und in den Gant Stores erhältlich sein.

-> Neue Inhalte vom @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

-> Aktuelle Tipps für die Redaktion?
Schreiben Sie uns bei WhatsApp oder via E-Mail.

Shots Magazin / © Fotos: Gant

Rubriken: Fashion Gentlemen