Wenn etwas immer geht, dann Jeans. Dieses zeitlose Kleidungsstück kommt garantiert nie aus der Mode und lässt sich ganz wunderbar immer wieder neu kombinieren.

#Anzeige

Ob lange Hose oder Shorts, im Sommer sind beide Varianten angesagt, sowohl für Sie als auch für Ihn. Ein paar Ideen und Inspirationen, mit welchen Oberteilen, Accessoires und Schuhen man seine Jeans am besten in Szene setzen kann, gibt es hier.

Ob kurz oder lang, Jeans haben auch in diesem Sommer wieder Hochsaison. Besonders angesagt dieses Mal: Jeans mit Frontnaht. Das Besondere daran: Dieses Modell zaubert extralange Beine.

Je nach Anlass und Lust und Laune lassen sich Jeans mit leichten Sommerblusen oder T-Shirts problemlos kombinieren. Besonders beliebte Schuhe im Sommer, egal zu welchem Outfit, sind Sandalen.

Sie sind bequem wie Sneaker und, je nach Stil, fast so elegant wie High Heels oder Pumps. Wenn man also einen eleganten, alltagstauglichen Look kreieren möchte, ist man mit Sandalen am besten beraten.

Doch auch Ballerinas oder Sneaker passen wunderbar zu allen Jeanshosen. Was natürlich auf gar keinen Fall fehlen darf, sind Accessoires und Handtaschen. Diese komplettieren das Outfit und verleihen ihm eine ganz besondere, individuelle Note.

Auch in der Männermodewelt sind Jeans natürlich angesagt, an kühleren Tagen gerne lang, an heißen Tagen als Bermudashorts.

Wer es sportlich-lässig mag, trägt zu seiner Jeans ein schlichtes Shirt, wer eher auf den sportlich-eleganten Look steht, kombiniert dazu ein Hemd. Besonders stylishe Trendsetter tragen dies aber nicht zu einer langen Jeanshose, sondern zu einer kurzen Bermuda-Jeansshorts.

Bei der Wahl der passenden Schuhe können Männer bei ihrem Outfit wenig falsch machen. Hier gilt: Erlaubt ist, was gefällt!

Shots Magazin / © Fotos: Fashion by ddp images / Quelle: fashionpress

#Hinweis: So können Sie das "Shots Magazin" unterstützen - zum Bezahlangebot...


#Empfehlungen | #Anzeigen