Tom Van der Borght entdeckte im Alter von 27 Jahren, dass er an einer Muskelstörung leidet, die ihn mit der Frage konfrontierte: Was ist wirklich wichtig im Leben?

#Anzeige

Dies war der Moment, in dem der Belgier sich dazu entschied, Modedesign zu studieren – und seine Kindheitsträume zu verwirklichen.

Nach dem Studium hatte er schnell das Vergnügen, seine Arbeiten während der Fashion Weeks in Berlin, Paris, London und Panama zu zeigen. Seine Kollektionen wurden damals sogar bis in die USA und Japan verkauft.

Tom Van der Borght
Tom Van der Borght

Die Grenzen zwischen Mode und Kunst interessieren Tom Van der Borght, der heute 42 Jahre alt ist und sich immer wieder neu erfindet. Seine Looks entwickeln jetzt eine visuelle Sprache, die weit über Kleidung hinausgeht.

Das ist auch hier auf den Impressionen aus dem Lookbook zu sehen, die an eine sichere Hülle, einen Cocoon, erinnern sollen.

Tom Van der Borght
Tom Van der Borght

Tom Van der Borght steht also für Mode, Textil, Grafik, Video, Installation und Szenografie. Seine künstlerische Forschung untersucht die Präsentation nicht genormter Körper in einer Vielzahl von Betrachtungen.

Die Entwürfe des Belgiers sind etwas Besonderes. So wird man in Zukunft sicher noch viel von diesem emotionalen Modedesigner aus Gent hören – und natürlich sehen.

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Tom Van der Borght, Totem Fashion

Rubriken: Fashion Gentlemen